Erster Termin nach Archies Geburt: Wann tritt Herzogin Meghan wieder auf?

Während sich Prinz Harry schon wieder um seine Geschäfte kümmert, hat sich Herzogin Meghan mit ihrem Neugeborenen Archie zurückgezogen. Die Chancen stehen allerdings gut, dass Fans die Herzogin Mitte Juni zu einem besonderen Termin wiedersehen werden.
| (mia/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen

Kein Tag vergeht derzeit ohne News von Herzogin Meghan (37), Prinz Harry (34) und dem kleinen Archie - und das obwohl sich zumindest Mama und Sohn derzeit eigentlich zurückgezogen haben. Doch Fans der Royals können sich höchstwahrscheinlich schon auf ein baldiges Wiedersehen mit der frischgebackenen Mutter freuen: im Juni bei der Militärparade zu Ehren von Queen englische Queen

 

Diese Zeiten sind vorbei: Meghan Markle in der Serie "Suits" - hier auf Amazon streamen

Die Veranstaltung namens "Trooping the Colour" findet immer am zweiten Samstag im Juni statt und gilt als offizielle Geburtstagsparty der Queen für das Volk. Die farbenfrohe Militärparade hat eine lange Tradition: Seit 1805 wird sie jährlich vollzogen und ist auch im Ausland sehr beliebt. So berichten zum Beispiel deutsche Medien jedes Jahr über das Spektakel.

Auch für Herzogin Meghan dürfte es ein besonderes Datum sein: Sie hatte vor exakt einem Jahr bei der Parade ihren ersten Auftritt auf dem berühmten Balkon des Buckingham Palasts.

Name da! Royal-Baby heißt Archie Harrison Mountbatten-Windsor

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren