Doris Schröder-Köpf: Schwere Herz-OP!

| AZ, dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Bis 2018 waren Doris Schröder-Köpf und Altkanzler Gerhard Schröder verheiratet.
dpa/Julian Stratenschulte Bis 2018 waren Doris Schröder-Köpf und Altkanzler Gerhard Schröder verheiratet.

Vor einer schweren Herz-Operation will die SPD-Politikerin Doris Schröder-Köpf nach eigenen Worten auf den schlimmsten Fall vorbereitet sein. "Ich habe ein neues Testament verfasst", sagte die 57-Jährige der Zeitschrift "Bunte". Außerdem habe sie einen Testamentsvollstrecker eingesetzt, der ihren drei Kindern zur Seite stehen könne.

Lebensgefährte Boris Pistorius gibt ihr Kraft

Die Ex-Frau von Alt-Kanzler Gerhard Schröder (76) werde bald in der Medizinischen Hochschule Hannover operiert, heißt es in dem Bericht. "Die Vorstellung, dass der Brustkorb geöffnet, das Herz stillgelegt und man an die Herz-Lungen-Maschine angeschlossen wird, ist natürlich schon belastend", sagte sie. Während ihrer Zeit im Krankenhaus werden demnach ihr Lebensgefährte, der niedersächsische Innenminister Boris Pistorius (60), und ihr Ex-Mann die Kinder unterstützen.

Kaum zu glauben: Diese Promis sind gleich alt!

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren