Der kleine Archie hat einen eigenen Halloween-Kosenamen

Die wohl süßeste Halloween-Nachricht des Jahres: Zum Gruselfest haben Herzogin Meghan und Prinz Harry einen besonderen Spitznamen für Söhnchen Archie.
| (wue/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Prinz Harry und Herzogin Meghan mit dem kleinen Archie in Südafrika
imago images/Starface Prinz Harry und Herzogin Meghan mit dem kleinen Archie in Südafrika

Archie Mountbatten-Windsor (5 Monate) hat einen neuen Spitznamen! Und der passt ganz vorzüglich zu Halloween. Prinz Harry (35) und Herzogin Meghan (38, "Suits") wünschten auf Instagram allen Fans der Gruselnacht nicht nur ein "sicheres und spaßiges" Halloween, sondern verrieten dabei auch gleich noch einen neuen Kosenamen für den kleinen Archie. Offenbar nennen die Royals ihren Sohn auch "our little pumpkin", also ihren "kleinen Kürbis".

Hier lesen Sie "Meghan: Von Hollywood in den Buckingham-Palast. Ein modernes Märchen"

Es ist nicht der erste Spitzname für Archie, der im Mai zur Welt gekommen ist. Schon vor der Geburt hatten Fans das erste Kind von Harry und Meghan liebevoll "Baby Sussex" getauft. Während der Südafrikareise der jungen Royals war Meghan zudem bei einem Treffen mit Erzbischof Desmond Tutu (88) der Kosename herausgerutscht, den sie ihrem Söhnchen gegeben hatte. Wie das US-Magazin "People" damals berichtete, war in einem Video von dem Besuch zu hören, dass Meghan ihren Archie "Bubba" nannte.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren