Daniel Hartwich: Was ist über Privatleben mit Freundin Hannah Hoelscher und Kinder bekannt?

Daniel Hartwich (43) ist die RTL-Allzweckwaffe, wenn es um Moderations-Jobs geht. Er präsentierte das "Dschungelcamp" und jetzt wieder "Let's Dance". Beruflich stehen dem gebürtigen Hessen große Veränderungen bevor. Die AZ zeigt, wie es bei ihm privat aussieht. Er liebt Hannah, geb. Hoelscher.
| AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
2  Kommentare
lädt ... nicht eingeloggt
Teilen
Daniel Hartwich und Hannah
Daniel Hartwich und Hannah © BrauerPhotos

Daniel Hartwich zählt zu den beliebtesten TV-Moderatoren, ist seit Jahren fester Bestandteil im Show-Programm von RTL und nimmt dabei kein Blatt vor den Mund. Mit seinen herrlich frechen Sprüchen und direkten Konfrontationen unterhält er so regelmäßig ein Millionenpublikum. Auch 2022 moderiert Hartwich wieder die RTL-Tanzshow "Let's Dance". Beim Dschungelcamp hat er 2022 aufgehört.

Ist Daniel Hartwich mit seiner Partnerin Hannah Hoelscher verheiratet?

Leise Töne schlägt er dagegen an, wenn es um sein Privatleben geht. Über seine langjährige Partnerin Hannah Hoelscher hat er nie öffentlich gesprochen. Rote Teppiche meidet das Paar, das mit den gemeinsamen Kindern in Köln lebt. Zuletzt sah man die beiden beim Bayerischen Fernsehpreis 2012 in München. Ob sie verheiratet sind, ist nicht offiziell nicht bekannt. Auch, ob das Paar zwei oder drei Kinder hat, haben die beiden nie kommuniziert. 

Lesen Sie auch

Ausfall bei "Let's Dance" 2022: Daniel Hartwich hatte Corona

Bei "Let's Dance" 2022 herrscht das Corona-Chaos. Nachdem zahlreiche Promis und Profitänzer aufgrund von positiven Tests ausgefallen sind, hatte es auch Daniel Hartwich erwischt. Der Moderator musste für eine Show (25. März) pausieren. Für ihn sprang jedoch ein prominenter Ersatz ein: RTL-Kollege Jan Köppen.

Seitenhieb gegen Dschungelcamp-VIP: Daniel Hartwich fand Spruch "blöd und unfair"

Daniel Hartwich kann nicht nur wie eingangs erwähnt fies austeilen. So entschuldigte er sich für einen Spruch, den er während des Dschungelcamps 2015 äußerte: "Der einzige Spruch in den vergangenen Jahren, der mir wirklich im Nachhinein Leid tat, war ein Dicken-Witz über Rebecca Simoneit-Barum", gesteht Hartwich 2015 im "BamS"-Interview. "Das fand ich hinterher blöd und unfair. Solche billigen Witze hat der Dschungel auch nicht nötig."

Daniel Hartwichs Voting-Panne: Zahlendreher beim Dschungelcamp 2020

Beim Dschungelcamp 2020 unterlief Daniel Hartwich beim Aufruf zum Telefon-Voting ein Zahlendreher. An Tag 13 nannte er die falsche Endziffer für Kandidatin Claudia Norberg, die daraufhin das Camp verlassen musste. "Da hab' ich verrückter Vogel doch tatsächlich nachts um 2 Uhr genau das vorgelesen, was man mir aufgeschrieben hat. Wie konnte ich nur...", rechtfertigte sich der Moderator scherzhaft. 

Daniel Hartwich hört beim Dschungelcamp auf  wegen Familie

Immer wieder machte Daniel Hartwich in der Dschungelcamp-Folge vom 1. Februar 2022 Andeutungen, die auf ein Ausscheiden als Moderator bei "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus" schließen ließen. Zuschauer fragten sich: Hört Daniel Hartwich beim Dschungelcamp auf?

Nun ist es offiziell: RTL bestätigt das Dschungel-Aus. "Der Grund dafür ist meine Familie, die mich wegen der Schulpflicht künftig nicht mehr begleiten kann", so der 43-Jährige in einer Mitteilung des Senders.

Seine Kollegin Sonja Zietlow sagte dazu zu RTL: "Ich kann seine Entscheidung absolut nachvollziehen, auch wenn ich es persönlich natürlich schade finde. In den letzten neun Jahren haben wir miteinander viel er- und durchlebt. Wir haben viel gelacht und einmalige Momente erlebt und erschaffen. Das wird immer Teil meines Lebens bleiben."

Trotz Dschungel-Aus: Daniel Hartwich bleibt RTL als Moderator erhalten

Daniel Hartwich bleibt RTL in anderen Shows weiter erhalten. "Er ist ein wichtiger Charakter für RTL nicht allein wegen 'Let's Dance'. Auch bei 'Lego Masters', das wir im vergangenen Jahr mit ihm erfolgreich neu positioniert haben, freuen wir uns auf die weitere Zusammenarbeit", sagte RTL-Geschäftsführer Henning Tewes im Februar 2022 im "DWDL"-Interview. Auf die Frage, ob man mit Hartwich geklärt habe, dass er "Let's Dance" auch über die aktuelle Staffel hinaus erhalten bleibe, antwortete Tewes: "Haben wir."

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
2 Kommentare
Bitte beachten Sie, dass die Kommentarfunktion unserer Artikel nur 72 Stunden nach Veröffentlichung zur Verfügung steht.
Ladesymbol Kommentare