Boris Becker, Prinz William und Co.: Diese Liebes-Comebacks waren erfolgreich

Es ist die Sensationsmeldung des Tages: Christian und Bettina Wulff wollen ihrer Ehe offenbar eine zweite Chance geben. Doch sie sind nicht das erste prominente Paar, das nach einer Trennung wieder Gefühle füreinander entwickelte.
| (hom/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Eigentlich war die Scheidung schon eingereicht. Doch wie die "Bunte" berichtet, wollen Christian (55) und Bettina Wulff (41) ihrer Ehe eine zweite Chance geben. Der Ex-Bundespräsident und seine Frau heirateten 2008, trennten sich 2013 aber wieder.
ddp images 5 Eigentlich war die Scheidung schon eingereicht. Doch wie die "Bunte" berichtet, wollen Christian (55) und Bettina Wulff (41) ihrer Ehe eine zweite Chance geben. Der Ex-Bundespräsident und seine Frau heirateten 2008, trennten sich 2013 aber wieder.
Die Hollywood-Stars Michael Douglas (70) und Catherine Zeta-Jones (45) trennten sich ebenfalls 2013. Aber nur - wie sie später sagten - um ihre Ehe auf den Prüfstand zu stellen. Der Erfolg gibt ihnen Recht: Längst sind sie wieder glücklich vereint.
Evan Agostini/Invision/AP 5 Die Hollywood-Stars Michael Douglas (70) und Catherine Zeta-Jones (45) trennten sich ebenfalls 2013. Aber nur - wie sie später sagten - um ihre Ehe auf den Prüfstand zu stellen. Der Erfolg gibt ihnen Recht: Längst sind sie wieder glücklich vereint.
Nach zweijähriger Beziehung trennte sich Boris Becker (47) 2007 von seiner Lilly (38). Nach einer kurzen Liaison mit Sandy Meyer-Wölden kehrte er 2009 jedoch zu Lilly zurück. Es folgten die Hochzeit und ein gemeinsamer Sohn.
Joel Ryan/Invision/AP 5 Nach zweijähriger Beziehung trennte sich Boris Becker (47) 2007 von seiner Lilly (38). Nach einer kurzen Liaison mit Sandy Meyer-Wölden kehrte er 2009 jedoch zu Lilly zurück. Es folgten die Hochzeit und ein gemeinsamer Sohn.
Hätten Sie es nicht ein zweites Mal versucht, es würde heute keinen Prinz George und keine Prinzessin Charlotte geben. Prinz William (32) und seine Kate (33) trennten sich 2007 nach sechsjähriger Beziehung, doch 2011 folgte die Traumhochzeit.
Joel Ryan/Invision/AP 5 Hätten Sie es nicht ein zweites Mal versucht, es würde heute keinen Prinz George und keine Prinzessin Charlotte geben. Prinz William (32) und seine Kate (33) trennten sich 2007 nach sechsjähriger Beziehung, doch 2011 folgte die Traumhochzeit.
"Auch wenn es schwerfällt, so muss ich leider feststellen, dass es uns nicht gelungen ist, unsere Beziehung zu erhalten", sagte Matthias Schweighöfer 2012 in der "Bild" über sein Liebes-Aus mit Ani Schromm. Das Liebes-Comeback folgte jedoch 2013.
ddp images 5 "Auch wenn es schwerfällt, so muss ich leider feststellen, dass es uns nicht gelungen ist, unsere Beziehung zu erhalten", sagte Matthias Schweighöfer 2012 in der "Bild" über sein Liebes-Aus mit Ani Schromm. Das Liebes-Comeback folgte jedoch 2013.

Es ist die Sensationsmeldung des Tages: Christian und Bettina Wulff wollen ihrer Ehe offenbar eine zweite Chance geben. Doch sie sind nicht das erste prominente Paar, das nach einer Trennung wieder Gefühle füreinander entwickelte. Auch bei diesen Stars und Sternchen hat es auf den zweiten Blick gefunkt - die berühmtesten Liebes-Comebacks in der Bilderstrecke.

Lesen Sie hier: Wieder ein Paar! Christian und Bettina Wulff leben zusammen

Lesen Sie hier: Hat das Liebes-Comeback der Wulffs eine Chance?

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren