Birgit Schrowange: Nach dem "Extra"-Aus kommt die Hochzeit

Birgit Schrowange gibt ihren Job als "Extra"-Moderatorin auf - und: Sie wird heiraten. Ihr Lebensgefährte habe ihr an ihrem 61. Geburtstag im April einen Antrag gemacht, sagte sie "Bunte".
| (hub/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
People
imago images/Future Image

Am 23. Dezember wird Birgit Schrowange (61) das letzte Mal "Extra" moderieren, teilte RTL gerade mit. Ab dem 30. Dezember ist ihre Nachfolgerin Nazan Eckes (43) im Einsatz. "Ich habe mir die Entscheidung nicht leicht gemacht", wird Schrowange zitiert, "'Extra' ist seit 25 Jahren ein fester Bestandteil meines Lebens und ich bin den Verantwortlichen und den Zuschauern sehr dankbar für diese einzigartige Treue im TV." Im Leben der Moderatorin ändert sich aber noch mehr: Schrowange schließt erstmals den Bund fürs Leben, wie sie dem Magazin "Bunte" verriet.

 

Das Buch "Es darf gern ein bisschen mehr sein" von Birgit Schrowange finden Sie hier

Ihr Lebensgefährte Frank Spothelfer (54) habe ihr an ihrem 61. Geburtstag im April einen Heiratsantrag gemacht, so Schrowange. "Ich habe Ja gesagt. Wir werden heiraten." Sie sei völlig überrascht gewesen. "Als er mit dem Schmuckkästchen vor mir stand, sagte ich, er müsse mir doch nicht so ein teures Geburtstagsgeschenk machen. Ich war total gerührt, als er mich fragte, ob ich seine Frau werden möchte."

"Er ist einfach der Beste", schwärmt die Moderatorin von ihrem Lebensgefährten, der laut "Bunte" als Geschäftsführer eines US-Konzerns in der Schweiz arbeitet. "Wir haben uns zum richtigen Zeitpunkt getroffen. Dieses ganze Patchwork ist ja nicht immer einfach. Ich bin froh, dass unsere Kinder so groß sind. Seine Töchter sind 22 und 19, so wie Laurin. Sie haben ihr eigenes Leben. Es gibt keinerlei Störfelder in unserer Beziehung. Auch nicht mit den Ex-Partnern. Ich bin wirklich rundum glücklich." Wann sie heiraten, werden die beiden "ganz in Ruhe überlegen", so Schrowange. Die 61-Jährige war zuvor unter anderem mit Markus Lanz liiert, mit dem sie einen im September 2000 geborenen gemeinsamen Sohn hat.

Durch die Jahre mit Birgit Schrowange: So sah sie früher aus

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren