Bestätigt: Meghan und Harry reisen mit Archie durch Südafrika

Jetzt ist es offiziell: Die erste Reise von Prinz Harry und Herzogin Meghan mit ihrem kleinen Baby Archie wird sie durch Südafrika führen. Das bestätigte nun der offizielle Instagram-Account der Royals. Im Herbst ist es soweit.
| (mia/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen

Herzogin Meghan (37) und Prinz Harry (34) werden ihre erste große Reise mit Baby Archie antreten: Im Herbst geht es für die kleine royale Familie nach Afrika, wie über den Instagram-Account "Sussex Royal" bekanntgegeben wurde. "Das wird ihre erste offizielle Tour als Familie sein!", heißt es dort euphorisch.

Noch mal! Noch mal! Die Hochzeit von Prinz Harry und Herzogin Meghan auf DVD - hier auf Amazon bestellen

Die Reise führt Meghan, Harry und Archie durch Südafrika, während der Prinz zudem Malawi und Angola einen Besuch abstatten wird. Während seines Besuchs in Malawi plant Harry dem Post zufolge, für seine Wohltätigkeitsorganisation "Sentebale" zu werben, die er 2006 mit Prinz Seeiso von Lesotho (53) gegründet hat, um junge Menschen in der Region, die unter HIV und Aids leiden, zu unterstützen. Zudem ist ein "kurzer Arbeitsbesuch in Botswana" des Prinzen geplant.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren