Baby-Gerüchte: Erwartet Herzogin Kate schon ihr viertes Kind?

Die Gerüchteküche brodelt: Erwartet Herzogin Kate nur acht Monate nach der Geburt ihres Sohnes Prinz Louis bereits Baby Nummer vier? In England können darauf sogar schon Wetten abgegeben werden.
| AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen

In England überschlagen sich derzeit die Gerüchte über potenziellen royalen Nachwuchs. Dabei geht es aber nicht um die Schwangerschaft von Herzogin Meghan, die bereits vor zwei Monaten vom Palast bestätigt wurde, sondern um möglichen Nachwuchs bei Herzogin Catherine und Prinz William. Nur acht Monate nach der Geburt von Sohn Prinz Louis soll die 36-jährige Catherine bereits wieder schwanger sein.

Bekommt Kate ein kleines Mädchen?

Wie amerikanische und englische Medien berichten, soll ein Insider die Schwangerschaft bestätigt haben. Gegenüber dem amerikanischen Magazin "Star" behauptet die anonyme Quelle sogar, dass William und Catherine ein kleines Mädchen erwarten. Sollte das stimmen, wäre 2019 gleich doppelter Nachwuchs im englischen Königshaus vertreten.

Der Kensington Palast wollte sich bisher zu den Gerüchten nicht äußern. Allerdings kann bereits darauf gewettet werden. Laut "Express" liegen die Quoten bei dem Buchmacher Coral für ein weiteres Baby von William und Catherine 2019 bei drei zu eins. Die Quoten für eine Bestätigung von offizieller Seite noch dieses Jahr liegen dagegen aber bei zehn zu eins.

Look von Herzogin Meghan: Ihre schönsten Kleider und Outfits

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren