Abnehm-Tipp: Reiner Calmund rät Ilka Bessin zu Bypass-OP

Ilka Bessin will wohl abnehmen. Reiner Calmund rät ihr zu einer Operation, die ihn selbst ziemlich verändert hat.
| AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Ilka Bessin während der Show „Let?s dance“. (Archivbild)
imago images/Future Image Ilka Bessin während der Show „Let?s dance“. (Archivbild)

Auf dem Parkett von "Let's Dance" machte Ilka Bessin eine gute Figur. Allerdings musste die Entertainerin auch viel Häme für ihre Figur einstecken, wie sie selbst immer wieder betonte. Auch ans Aufhören habe sie gedacht. Hass und Body-Shaming haben sie schwer belastet. 

Nun will Ilka Bessin ihr Übergewicht selbst aktiv angehen und abnehmen. Einen Erfolg hatte die ehemalige Cindy-aus-Marzahn-Darstellerin einst schon verbucht. Vor Jahren habe sie 26 Kilo abgenommen. Dank Workouts mit einem Personal Trainer.

 

Ex-Fußballmanager und TV-Schwergewicht Reiner Calmund hat gegenüber der "Bild" einen anderen Abnehm-Tipp für Ilka Bessin: eine Magen-Operation. Durch einen sogenannten Magen-Bypass hat Calmund stattliche 53 Kilo abgenommen.

Calmund empfiehlt Ilka Bessin eine Magen-Bypass-OP

Er könne diese Operation nur jedem Betroffenen empfehlen, so Calmund. "Neulich habe ich zum Beispiel Cindy aus Marzahn nach 'Let’s Dance' angerufen und ihr dazu geraten." Ob Bessin einen so schweren Eingriff in Betracht zieht?

Lesen Sie hier: Ilka Bessin privat - hat die Komikerin Kinder mit ihrem Freund?

Lesen Sie auch: RTL-Moderatorin Roberta Bieling - Schwächeanfall im Live-TV!

  • Themen:
Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren