Abgespeckt! So sieht Reiner Calmund nicht mehr aus

Reiner Calmund ist kaum wiederzuerkennen: Nach seiner Magen-OP hat der 71-Jährige mittlerweile 53 Kilo abgenommen. Doch "Calli" will noch mehr.
| AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Reiner Calmund im August 2018 - hier noch mit deutlich mehr Gewicht unterwegs.
imago/MIS 2 Reiner Calmund im August 2018 - hier noch mit deutlich mehr Gewicht unterwegs.
Calmund Anfang Juli: Der Gewichtsverlust ist deutlich zu sehen.
BrauerPhotos/J.Reetz 2 Calmund Anfang Juli: Der Gewichtsverlust ist deutlich zu sehen.

Reiner Calmund (71) speckt ab – und das mit großem Erfolg! Der ehemalige Fußball-Manager hat sich im Januar einen Magen-Bypass legen lassen, rund ein halbes Jahr nach der Operation hat er nun schon 53 Kilogramm abgenommen.

"Vor meiner Operation habe ich nach 50 Metern Gehen Schnappatmung bekommen. Jetzt, mit 53 Kilo weniger, bin ich so beweglich und so fit wie lange nicht. Ich fühle mich federleicht!", sagte Calmund der "Bild". Das Ziel des 71-Jährigen sind 100 Kilo, dafür müssten noch etwa 20 weitere purzeln. Vor seinem Magen-Eingriff wog Calmund rund 170 Kilogramm.

Anzeige für den Anbieter Instagram über den Consent-Anbieter verweigert

Reiner Calmund: "Ich habe immer noch Appetit"

Bilder von Anfang Juli zeigen Calmund beim DFB-Pokalfinale in Berlin – mit deutlich weniger Gewicht und einem schmaleren Gesicht.

Calmund Anfang Juli: Der Gewichtsverlust ist deutlich zu sehen.
Calmund Anfang Juli: Der Gewichtsverlust ist deutlich zu sehen. © BrauerPhotos/J.Reetz

Eines hat sich bei Calmund jedoch nicht geändert: die Lust am Essen, wenngleich mit einem entscheidenden Unterschied: "Ich habe immer noch Appetit. Das Essen ist nur früher beendet, weil der Magen kleiner ist", erklärt Calmund. Einer der Hauptgründe für die radikale Veränderung: Tochter Nisha (9), mit der er nun wieder schwimmen und Federball spielen kann.

Abgespeckte VIPs: Diese Promis haben ordentlich Gewicht verloren

Lesen Sie auch: RTL-Moderatorin - Schwächeanfall im Live-TV!

  • Themen:
Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren