Von Winter keine Spur: 15 Grad und Sonne satt in München

Der Winter macht weiter einen großen Bogen um München. Am Samstag war es wieder einmal fast schon frühlingshaft warm. In München wurden fast 15 Grad gemessen.
| az
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Der Winter macht nach wie vor einen großen Bogen um München. (Archivbild)
dpa Der Winter macht nach wie vor einen großen Bogen um München. (Archivbild)

München  - Strahlender Sonnenschein und ungewöhnlich milde Temperaturen haben am Samstag fast überall in Bayern die Menschen ins Freie gelockt. In München, wo am frühen Nachmittag fast 15 Grad gemessen wurden, waren Straßencafes gut besucht. Auch in den bayerischen Alpen nutzten am Samstag zahlreiche Menschen das schöne Wetter zu Wanderungen, etwa rund um den Tegernsee herrschte Hochbetrieb.

So ist das Wetter aktuell in München

Verbreitet kletterten die Temperaturen am frühen Nachmittag auf Werte von mehr als zehn Grad. Auch in Augsburg war es nach Angaben des Deutschen Wetterdienstes mit 13 Grad angenehm warm, in Kempten waren es zwölf Grad. Zum Wochenanfang soll es im Freistaat weiter mild mit Höchstwerten von bis zu 14 Grad bleiben. "So richtig ist der Winter nicht in Sicht", sagte ein Meteorologe.

Lawinengefahr in den Alpen

Wintersportler mussten unterdessen in den Hochlagen der deutschen Alpen weiter mit erheblicher Lawinengefahr rechnen. Oberhalb von 2000 Metern könne schon ein einzelner Skifahrer oder Snowboarder Schneebrettlawinen auslösen, warnte der Lawinenwarndienst Bayern in München. Zudem könnten sich wegen der tagsüber milden Temperaturen vor allem bei starker Sonneneinstrahlung Lawinen auch selbst auslösen.

Lesen Sie hier: Tirol: Fünf Tote bei Lawinenunglück

Unterhalb von 2000 Metern ist die Lage etwas entspannter, dort herrscht nach Angaben der Experten mäßige Lawinengefahr.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren