Wetter für München und Bayern: Mix aus Sonne, Wolken und etwas Regen

Das Wetter kann sich in den nächsten Tagen nicht so recht entscheiden: Sonne, Wolken und mitunter auch Regen kündigen sich an.
von  AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
Dunkle Wolken ziehen über die Theresienwiese: Die Sonne macht am Wochenende immer wieder mal Pause.
© Sven Hoppe/dpa Dunkle Wolken ziehen über die Theresienwiese: Die Sonne macht am Wochenende immer wieder mal Pause.

München - Nach dem sonnigen Vatertag und dem warmen Freitag (bis 22 Grad) kühlt es am Wochenende etwas ab.

Nach Angaben des Deutschen Wetterdienstes (DWD) gibt es am Samstag an den Alpen anfangs noch etwas Regen, ehe sich sonnige Phasen und Quellwolken bei Temperaturen um die 17 Grad abwechseln. In der dann folgenden kalten Nacht (bis zu 2 Grad) geht die Schauerneigung zurück.

Kalte Nächte, teils mit Frost in Bodennähe

Am Sonntag sind immer mehr Wolken und gebietsweise Schauer zu erwarten - örtlich auch kurze Gewitter. In der Nacht zum Montag kündigt sich vereinzelt Frost in Bodennähe an.

Sonne und Wolken bestimmen auch den Wochenstart, besonders im Bergland gibt es ein erhöhtes Schauer- und geringes Gewitterrisiko. Höchsttemperaturen um die 18 Grad, schwacher bis mäßiger Nordwestwind.

München: Wettervorhersage für die nächsten Tage

  • Samstag: Mix aus Sonne und bewölktem Himmel, weitgehend trocken. Höchsttemperaturen 9 bis 17 Grad.
  • Sonntag: Größere Wolkenfelder und vereinzelt Sonnenschein. Höchsttemperaturen 5 bis 14 Grad.
  • Montag:  Sonne und Wolken, Schauerneigung. Höchsttemperaturen 6 bis 18 Grad.
Themen
Teilen