Unfall mit Motorrad in München: Auto kracht in Schaufenster - zwei Verletzte

Bei einem Unfall in Obergiesing sind am Montagnachmittag zwei Menschen verletzt worden. Die Polizei ermittelt die Ursache.
| AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
9  Kommentare Artikel empfehlen
Am Montagnachmittag kam es auf der Tegernseer Landstraße zu einem Verkehrsunfall.
Am Montagnachmittag kam es auf der Tegernseer Landstraße zu einem Verkehrsunfall. © Thomas Gaulke

Obergiesing - Am frühen Nachmittag hat es auf der Tegernseer Landstraße einen Verkehrsunfall mit zwei Verletzten gegeben. 

Tegernseer Landstraße: Motorradfahrer schwer verletzt

Wie die Feuerwehr München mitteilt, touchierte ein Audi zuerst ein ihm entgegenkommendes Motorrad. Der Fahrer flog in hohem Bogen durch die Luft, stürzte zu Boden und wurde schwer verletzt.

Noch am Unfallort musste er von den eingetroffenen Einsatzkräften der Feuerwehr und des Rettungsdienstes behandelt werden, bevor er mit dem Notarzt in ein Krankenhaus gebracht wurde. 

Lesen Sie auch

Lesen Sie auch

Lesen Sie auch

Polizei ermittelt zur Unfallursache

Der Mann am Steuer des Audi schlingerte nach dem Zusammenstoß weiter, fuhr gegen zwei weitere Autos, die am Straßenrand parkten, und blieb dann an der Mauer eines Schaufensters hängen. Auch er wurde verletzt und ins Krankenhaus gebracht. 

Die Kreuzung Tegernseer Landstraße/St.-Bonifatius-Straße musste gesperrt werden. Die Ursache ist noch unklar, ebenso die Höhe des Sachschadens. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. 

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 9  Kommentare – mitdiskutieren Artikel empfehlen
9 Kommentare
Artikel kommentieren