Obergiesing: Betrunkener 16-Jähriger begrapscht junge Mädchen

Ein betrunkener Teenager hat in Obergiesing mehrere junge Mädchen sexuell belästigt, beleidigt und verletzt. Die Polizei nahm ihn später fest.
| AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
4  Kommentare
lädt ... nicht eingeloggt
Teilen
Der Giesinger Bahnhof - hier hat sich der Vorfall ereignet. (Archivbild)
Der Giesinger Bahnhof - hier hat sich der Vorfall ereignet. (Archivbild) © Sigi Müller

Obergiesing - Drei Mädchen wurden am vergangenen Sonntagabend von einem betrunkenen 16-Jährigen sexuell belästigt.

Wie die Polizei berichtet, saßen die drei Mädchen im Alter zwischen 13 und 15 Jahren auf einer Parkbank am Bahnhofsplatz in Obergiesing. Nach einiger Zeit kam der 16-Jährige zu ihnen und setzte sich auch auf die Bank. Dann belästigte er die Jugendlichen sexuell, er umarmte sie gegen ihren Willen, fasste sie am Gesäß an, streichelte sie und versuchte sie zu küssen.

Als die Mädchen daraufhin flüchten wollten, hielt er zwei von ihnen fest und schubste sie zu Boden. Dabei verletzten sie sich leicht. Danach ging der Betrunkene weg.

Lesen Sie auch

Lesen Sie auch

16-Jähriger über Nacht in Polizeigewahrsam

Doch die Mädchen wiederum wollten das nicht auf sich sitzen lassen: Kurze Zeit später gingen sie zur Einrichtung für betreutes Wohnen, in der der 16-Jährige aktuell unterkommt - dort wollten sie den Vorfall mit ihm klären.

Doch der Teenager war weiterhin aggressiv und beleidigte die Mädchen, die daraufhin zu einer Betreuerin flüchteten. Diese verständigte anschließend die Polizei. Die Beamten konnten den 16-Jährigen vor Ort festnehmen und zur Polizeiinspektion bringen. "Aufgrund seines körperlichen Zustandes wurde er im Gewahrsam belassen und am nächsten Morgen von der Dienststelle aus entlassen", heißt es im Bericht.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
4 Kommentare
Bitte beachten Sie, dass die Kommentarfunktion unserer Artikel nur 72 Stunden nach Veröffentlichung zur Verfügung steht.
Ladesymbol Kommentare