Münchner Hauptbahnhof: 17-Jährige wirft Stuhl nach Frau

Am Münchner Hauptbahnhof wollte eine 17-Jährige einen Imbissladen trotz mehrfacher Aufforderung nicht verlassen. Eine Mitarbeiterin rief die Polizei. Sie wurde beinahe Opfer einer Wurf-Attacke.
| AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Der Polizeieinsatz am Münchner Hauptbahnhof war am Donnerstag gegen 6.30 Uhr
Felix Hörhager/dpa Der Polizeieinsatz am Münchner Hauptbahnhof war am Donnerstag gegen 6.30 Uhr

Ludwigsvorstadt - Die Polizei hat eine 17-Jährige festgenommen, die am Münchner Hauptbahnhof am Donnerstag einen Stuhl in Richtung einer Mitarbeiterin in einem Schnellimbiss-Laden geworfen hat.

Nach Angaben der Bundespolizei vom Freitag war gegen die 17-Jährige zuvor bereits ein Untersuchungshaftbefehl wegen gefährlicher Körperverletzung erlassen worden.

Bei dem Vorfall am Donnerstag in München, gegen 06.30, Uhr habe sich die 17-Jährige trotz mehrfacher Aufforderung der Mitarbeiterin geweigert, den Schnellimbiss-Laden zu verlassen. 

Die 44-jährige Mitarbeiterin habe gesagt, sie werde die Polizei rufen und sei zum Tresen mit dem Telefon gegangen, woraufhin die 17-Jährige ausrastete: Die Jugendliche begann der Polizei zufolge laut zu schreien, nahm einen Stuhl und warf ihn in Richtung der Frau.

17-Jährige in München wirft Stuhl - und trifft ein Kassenterminal

Der Stuhl traf zum Glück keinen Menschen - sondern das Kassenterminal, so die Beamten, das "nach ersten Aussagen" beschädigt worden sei. Die Schadenshöhe sei noch nicht bekannt.

Die 17-Jährige sei geflüchtet, jedoch wenig später nahe des Hauptbahnhofs von der Polizei festgenommen worden. 

Ein Datenabgleich habe ergeben, dass gegen sie bereits ein Untersuchungshaftbefehl ergangen sei - in Nürnberg. Nun werde gegen die 17-Jährige auch in München ermittelt.

 

Lesen Sie hier: Weil er ihnen keine Zigarette gab: Betrunkene verletzen 25-Jährigen

 

 

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren