Mit dem Güterzug aus Österreich: Polizei greift fünf illegal Eingereiste auf

Bereits zum zweiten Mal in dieser Woche hat die Bundespolizei mit einem Güterzug illegal Eingereiste aufgegriffen.
| AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
3  Kommentare Artikel empfehlen
Die Bundespolizei hat fünf illegal Eingereiste in Trudering aufgegriffen.
Bundespolizei 2 Die Bundespolizei hat fünf illegal Eingereiste in Trudering aufgegriffen.
Die Bundespolizei hat fünf illegal Eingereiste in Trudering aufgegriffen.
Bundespolizei 2 Die Bundespolizei hat fünf illegal Eingereiste in Trudering aufgegriffen.

Trudering - Am Donnerstag hat die Polizei am Bahnhof Trudering fünf Menschen aufgegriffen, die illegal nach Deutschland eingereist waren. 

Gegen 10.30 Uhr entdeckte ein Lokführer Menschen, die von einem Güterzug in den Gleisbereich sprangen. Beamte der bayerischen Landespolizei fahndeten im Bereich des Bahnhofs und konnte fünf Personen auffinden, die zuvor illegal über Österreich nach München gekommen waren. Bei ihnen handelt es sich um türkische Staatsbürger im Alter zwischen 21 und 29 sowie 66 Jahren. 

Weitere Personen im Güterzug?

Ein Helikopter der Bundespolizei bemerkte Schäden am Dach eines Waggons des Güterzuges. Die Plane war auf rund zwei Quadratmetern aufgeschlitzt. Im Loch der Plane hing ein rotes Seil, mit Hilfe dessen sich die Menschen wohl abgeseilt hatten. Beamte der Polizeiinspektion 16 übernahmen die fünf Aufgegriffenen und kümmern sich um die Sachbearbeitung.

Die Polizei geht davon aus, dass sich noch mehr Personen im Güterzug befanden, aber unerkannt entkamen. 

Lesen Sie auch

Lesen Sie auch

Bundespolizei verstärkt Einsatzmaßnahmen

Es ist bereits das zweite Mal in dieser Woche, dass die Polizei illegal Eingereiste schnappte. Am Dienstag waren vier Menschen am Rangierbahnhof Laim aufgegriffen worden. 

Die Bundespolizeiinspektion München hat ihre Einsatzmaßnahmen an den Güter- und Rangierbahnhöfen der Landeshauptstadt München verstärkt.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 3  Kommentare – mitdiskutieren Artikel empfehlen
3 Kommentare
Artikel kommentieren