Lkw-Fahrer übersieht Rennradler beim Abbiegen

Ein 52-jähriger Fahrradfahrer ist am Mittwochmorgen von einem Lkw erfasst und verletzt worden. Der Lkw-Fahrer hatte dem Radler die Vorfahrt genommen.
| AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Der Lkw-Fahrer übersah den Radler (Symbolbild).
Der Lkw-Fahrer übersah den Radler (Symbolbild). © imago/ZumaPress

Obergiesing - Gegen 7.15 Uhr war der 52-Jährige mit seinem Rennrad auf der Tegernseer Landstraße stadteinwärts unterwegs. Die Einmündung zur Kesselbergstraße wollte er geradeaus, der Tegernseer Landstraße weiter folgend, überqueren.

Genau an dieser Kreuzung war ein 53-Jähriger mit seinem Lkw unterwegs. Der Mann wollte nach rechts abbiegen – und übersah den vorfahrtsberechtigten Radfahrer. Der 52-Jährige musste vom Rettungsdienst behandelt und in eine Klinik gebracht werden.

Am Lkw und am Fahrrad entstand Sachschaden. Die Verkehrspolizei hat die Ermittlungen übernommen.

Lesen Sie hier: Krankenwagen verfolgt Raserin durch München

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren