Lkw-Fahrer übersieht Rennradler beim Abbiegen

Ein 52-jähriger Fahrradfahrer ist am Mittwochmorgen von einem Lkw erfasst und verletzt worden. Der Lkw-Fahrer hatte dem Radler die Vorfahrt genommen.
von  AZ
Der Lkw-Fahrer übersah den Radler (Symbolbild).
Der Lkw-Fahrer übersah den Radler (Symbolbild). © imago/ZumaPress

Obergiesing - Gegen 7.15 Uhr war der 52-Jährige mit seinem Rennrad auf der Tegernseer Landstraße stadteinwärts unterwegs. Die Einmündung zur Kesselbergstraße wollte er geradeaus, der Tegernseer Landstraße weiter folgend, überqueren.

Genau an dieser Kreuzung war ein 53-Jähriger mit seinem Lkw unterwegs. Der Mann wollte nach rechts abbiegen – und übersah den vorfahrtsberechtigten Radfahrer. Der 52-Jährige musste vom Rettungsdienst behandelt und in eine Klinik gebracht werden.

Am Lkw und am Fahrrad entstand Sachschaden. Die Verkehrspolizei hat die Ermittlungen übernommen.

Lesen Sie hier: Krankenwagen verfolgt Raserin durch München