Update

Krankenwagen kracht in Polo und kippt um - zwei Verletzte

Ein Krankenwagen im Einsatz rauscht auf eine Kreuzung – und übersieht dabei, dass ein Polo aus einer Seitenstraße kommt.
| AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
1 Kommentar Artikel empfehlen
Freitagnacht ist es im Kreuzungsbereich Fürstenrieder Straße/Ecke Würmtalstraße zu einem Unfall mit zwei verletzten Personen gekommen.
Thomas Gaulke 6 Freitagnacht ist es im Kreuzungsbereich Fürstenrieder Straße/Ecke Würmtalstraße zu einem Unfall mit zwei verletzten Personen gekommen.
Bei dem Zusammenprall kam das Rettungsfahrzeug ins Schleudern und kippte seitlich um.
Thomas Gaulke 6 Bei dem Zusammenprall kam das Rettungsfahrzeug ins Schleudern und kippte seitlich um.
Bei dem Unfall wurde die Beifahrerin der Rettungsdienstbesatzung sowie der Polofahrer leicht verletzt.
Thomas Gaulke 6 Bei dem Unfall wurde die Beifahrerin der Rettungsdienstbesatzung sowie der Polofahrer leicht verletzt.
Freitagnacht ist es im Kreuzungsbereich Fürstenrieder Straße/Ecke Würmtalstraße zu einem Unfall mit zwei verletzten Personen gekommen.
Thomas Gaulke 6 Freitagnacht ist es im Kreuzungsbereich Fürstenrieder Straße/Ecke Würmtalstraße zu einem Unfall mit zwei verletzten Personen gekommen.
Freitagnacht ist es im Kreuzungsbereich Fürstenrieder Straße/Ecke Würmtalstraße zu einem Unfall mit zwei verletzten Personen gekommen.
Thomas Gaulke 6 Freitagnacht ist es im Kreuzungsbereich Fürstenrieder Straße/Ecke Würmtalstraße zu einem Unfall mit zwei verletzten Personen gekommen.
Freitagnacht ist es im Kreuzungsbereich Fürstenrieder Straße/Ecke Würmtalstraße zu einem Unfall mit zwei verletzten Personen gekommen.
Thomas Gaulke 6 Freitagnacht ist es im Kreuzungsbereich Fürstenrieder Straße/Ecke Würmtalstraße zu einem Unfall mit zwei verletzten Personen gekommen.

Hadern - Ein Krankenwagen, der mit Blaulicht und Martinshorn auf dem Weg zu einem Einsatz war, ist Freitagnacht auf der Kreuzung Fürstenrieder Straße und Würmtalstraße in einen Polo gekracht. Das berichtet die Feuerwehr.

Das Ambulanzfahrzeug, das bei Rot in die Kreuzung eingefahren war, kippte dabei auf die rechte Fahrzeugseite. Der Polo, der sich aus der Waldfriedhofstraße genähert hatte, wurde schwer beschädigt.

Lesen Sie auch

Lesen Sie auch

Beifahrerin und Autofahrer verletzt

Die 21-jährige Beifahrerin des Rettungsdienstes und der 46-jährige Polofahrer wurden leicht verletzt. Den Rettungseinsatz musste ein anderes Fahrzeug übernehmen. Die Kreuzung war für eineinhalb Stunden komplett gesperrt. Die Polizei ermittelt zum Unfallhergang.

 

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 1  Kommentar – mitdiskutieren Artikel empfehlen
1 Kommentar
Artikel kommentieren