Illegales Autorennen: Golf-Fahrer rasen durch Obergiesing

Zwei Golf-Fahrer haben sich Freitagnacht ein illegales Straßenrennen in Obergiesing geliefert. Die Polizei konnte beide Raser fassen.
| AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
7  Kommentare Artikel empfehlen
Die Kreuzung Chiemgau-/Balanstraße: Hier startete das Rennen. (Archivbild)
Die Kreuzung Chiemgau-/Balanstraße: Hier startete das Rennen. (Archivbild) © GoogleStreetView

Obergiesing - Erneut ist es in München zu einem illegalen Straßenrennen gekommen – diesmal in Obergiesing. Wie die Polizei berichtet, bemerkte eine Zivilstreife in der Nacht auf Freitag (0 Uhr) einen Golf-Fahrer in der Chiemgaustraße, der mit überhöhter Geschwindigkeit in Richtung der Tegernseer Landstraße fuhr.

An einer roten Ampel an der Kreuzung Chiemgau-/Balanstraße blieb er neben einem anderen VW Golf stehen. Als die Ampel auf Grün schaltete, lieferten sich beide ein Rennen.

Sie rasten die Chiemgaustraße entlang, bis sie zu einer Baustelle kamen. Dort beschleunigte der erste VW Golf wieder und überholte seinen Kontrahenten auf der Gegenfahrbahn, trotz eines entgegenkommenden Wagens. Ein Zusammenstoß konnte durch ein Ausweichmanöver gerade noch verhindert werden. Danach bog der Fahrer in die Schwanseestraße ab.

Lesen Sie auch

Lesen Sie auch

Anzeige für beide Golf-Raser

Die Streife konnte den anderen Golf-Fahrer kurz danach kontrollieren, bei ihm handelt es sich um einen 25-jährigen Münchner. Der andere Raser wollte vor der Polizei flüchten, kam jedoch nicht weit. Die eingeleitete Fahndung war erfolgreich. Bei dem Fahrer handelt es sich um einen 19-Jährigen aus dem Landkreis Garmisch-Partenkirchen.

Die Polizei stellte beide Fahrzeuge sicher, ein Abschleppdienst brachte sie zur polizeilichen Verwahrstelle. Beide Raser erhielten eine Anzeige wegen eines verbotenen Kraftfahrzeugrennens. Die Polizei hat die weiteren Ermittlungen übernommen.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 7  Kommentare – mitdiskutieren Artikel empfehlen
7 Kommentare
Artikel kommentieren