Hilflos im Wasser: Feuerwehr rettet Mann aus der Isar

Eine Passantin hat am Dienstag den Notruf alarmiert, weil sie einen hilflosen Mann in der Isar entdeckte.
| AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Die Feuerwehr konnte den Mann aus der Isar retten.
Die Feuerwehr konnte den Mann aus der Isar retten. © Berufsfeuerwehr München

Au - Am Dienstag hat eine Frau einen hilflosen Mann in der Isar entdeckt, Einsatzkräfte konnten ihn retten. Wie die Feuerwehr mitteilte, alarmierte eine Spaziergängerin mittags den Notruf, weil sie einen scheinbar hilflosen Mann in der Isar nahe der Ludwigsbrücke sah, der nicht auf Zurufe reagierte. 

Mann kann eigenständig ans Ufer

Ein Großaufgebot an Einsatzfahrzeugen und zwei Hubschraubern machte sich umgehend auf den Weg. Mithilfe eines Hubschraubers konnte der etwa 30-Jährige gesichert werden und über eine Steckleiter eigenständig ans Ufer gelangen. 

Lesen Sie auch

Lesen Sie auch

Das Team eines Notarztwagens brachte den Mann zur weiteren Kontrolle in eine Klinik. Im weitläufigen Bereich der Isar kam es zum Zeitpunkt der Rettung zu Verkehrsbehinderungen.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren