Glockenbachspielplatz soll umgebaut werden

Lokalpolitiker fordern einen Umbau der Anlage am Glockenbach. Ein naher Spielplatz an der Thalkirchner Straße gilt als "greislig".
| Eva von Steinburg
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
14  Kommentare Artikel empfehlen
Der Spielplatz ist in die Jahre gekommen.
Der Spielplatz ist in die Jahre gekommen. © Daniel von Loeper

Isarvorstadt - Über 5.000 Kinder unter 15 Jahren wohnen in der Ludwigsvorstadt-Isarvorstadt. Und die Zahl der jungen Münchner wächst.

"Greisligster Spielplatz der Stadt"

Das Etikett "ungepflegtester und greisligster Spielplatz der Stadt", hat der Kleinkinderspielplatz an der Ecke Thalkirchner Straße 92/Kapuzinerstraße im Internet erhalten.

Die Lokalpolitiker in der Ludwigsvorstadt-Isarvorstadt unterstützen dort jetzt die Aktion "Platz da! - Jugend braucht Raum" des Stadtjugendamtes.

Die SPD fordert Tischtennisplatten und Streetballkörbe

Sie fordern, den wenig genutzten Spielplatz mit Tischtennisplatten und Streetballkörben auszustatten. Beate Bidjanbeg von der SPD hat den Antrag gestellt.

Sie findet: "Wir sollten die Kinder und Jugendlichen selbst fragen, wie sie den Platz wünschen und wie sie mitbauen wollen."

Lesen Sie auch

Denn München braucht mehr gute Orte für seine Jugend - auch in der engen City: "Der Raum, auf dem Kinder spielen, soll stetig erweitert werden, um lebenswerte Orte in der Stadt zu schaffen", verlangt Florian Petrich (Grüne), Beauftragter für Sport im Bezirksausschuss Ludwigsvorstadt-Isarvorstadt.

Unter dem Motto "grüner, sicherer, schöner" kämpfen die Lokalpolitiker mit einem interfraktionellen Antrag konkret darum, den bekannten Glockenbach-Spielplatz deutlich zu verbessern.

Die Straßen um den Spielplatz werden erneuert

Denn die Straßen um den Spielplatz werden jetzt erneuert: Entsprechend lang ist die Wunschliste rund um die Straßensanierung: Tempo 10 wünschen sich die Kinder zwischen dem Spielplatz und dem Jugendzentrum Kubu.

Für eine Fahrbahnanhebung plädieren die Lokalpolitiker hier, damit für die Kids Rollern und Skaten ohne gefährliche Kanten möglich ist - gerade, wenn die Straße Am Glockenbach, bei Festen oder als Sommerstraße, temporär für den Autoverkehr gesperrt wird.

Autoparkplätze werden zu Fahrradparkplätzen

Zum Thema Sicherheit im Verkehr ist eine freie Sicht für Kinder bei Querungen enorm wichtig: Deshalb sollen in Zukunft an Kreuzungen 1,5 Autoparkplätze als Fahrradparkplatz dienen - das dient einer besseren Übersicht, sind die Lokalpolitiker überzeugt.

Mehr Platz zum Spielen: Der Spielplatz selbst soll etwas vergrößert werden. Der Zaun soll bis an den Gehwegrand nach außen verlegt werden, fordert der BA.

Auch neue Bänke und Bäume sollen kommen

"So entsteht eine extra Abenteuer- und Tobefläche zwischen den Büschen. Es leben jetzt viel mehr Kinder und Jugendliche im Glockenbachviertel als vor 20 Jahren", sagt Florian Petrich.

Lesen Sie auch

Auch mehr Bänke würden gebraucht. Auf drei Parkplätzen an der Nordseite sollen drei Bäume gepflanzt werden. An der Ecke Am Glockenbach/Jahnstraße soll als neue Attraktion ein Freiluft-Schachbrett Platz finden.

Drumherum sollen Bäume gepflanzt werden, die Schatten spenden - für junge und alte Menschen, die dort die neuen Bänke einweihen.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 14  Kommentare – mitdiskutieren Artikel empfehlen
14 Kommentare
Artikel kommentieren