Fußballer (29) begrapscht Frau - Festnahme vorm Club

Der 29-Jährige hatte einer Frau an den Po gefasst, während diese in der Schlange wartete. Als er den Club verlässt, ist die Polizei bereits da.
| Ralph Hub
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
7  Kommentare  0 Teilen
Die 21-Jährige hatte in der Schlange vor einem Club gewartet. (Symbolbild)
Die 21-Jährige hatte in der Schlange vor einem Club gewartet. (Symbolbild) © Philipp von Ditfurth/dpa/Symbolbild

Altstadt - Gleich am ersten Wochenende, an dem die Clubs in der Stadt wieder geöffnet haben, sind zwei Männer bei Frauen auf der sogenannten Feierbanane in der Altstadt übergriffig geworden.

Eine 21-jährige Auszubildende stand am Sonntag gegen 1.30 Uhr nachts vor einem Club in der Nähe des Lenbachplatzes in der Schlange. Im Vorbeigehen grapschte ein 29 Jahre alter Fußballspieler aus München der Auszubildenden an das Gesäß. Danach ging er nach Polizeiangaben in die Diskothek und feierte.

Fußballer begrapscht 21-Jährige

Die angehende Krankenpflegerin verständigte die Polizei. Als der Verdächtige den Club später wieder verließ, wurde er bereits von einer Streife erwartet. Das Opfer erkannte den Täter wieder. Der 29-Jährige wurde festgenommen und zur Wache gebracht.

Lesen Sie auch

Gegen den Verdächtigen wird wegen sexueller Belästigung ermittelt. Nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wurde er entlassen. Nach AZ-Informationen handelt es sich bei dem Fußballer nicht um einen bekannten Profispieler.

Mann onaniert vor pinkelnder Frau

Eine 23-Jährige wurde kurz vor 3 Uhr morgens im Maximilianspark von einem Berufskraftfahrer belästigt. Die Auszubildende wollte in einen Club. Weil sie zu lange warten musste, ging sie in die Grünanlage, um sich dort zu erleichtern.

Lesen Sie auch

Ein 53-Jähriger aus der Nähe von Tölz sah der Frau beim Bieseln zu und begann sich selbst zu befriedigen. Auch er wurde in der Nähe des Parks von der Polizei festgenommen. 

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 7  Kommentare – mitdiskutieren Artikel empfehlen
7 Kommentare
Bitte beachten Sie, dass die Kommentarfunktion unserer Artikel nur 72 Stunden nach Veröffentlichung zur Verfügung steht.