Flammeninferno in Pasinger Innenhof - Ursache noch unklar

In der Nacht auf Dienstag ist ein Mülltonnenhaus in einem Pasinger Innenhof komplett ausgebrannt.
| AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
1 Kommentar Artikel empfehlen
Das brennende Müllhäuschen in Pasing.
Das brennende Müllhäuschen in Pasing. © Berufsfeuerwehr München

Pasing - Nächtlicher Einsatz für die Münchner Berufsfeuerwehr: In einem Innenhof in der Fritz-Berne-Straße ist ein etwa 36 Quadratmeter großes Mülltonnenhaus in Brand geraten. 

Mülltonnenhaus brennt - Ursache noch unklar

Als die Einsatzkräfte am Dienstag um kurz nach Mitternacht eintrafen, erleuchtete bereits ein Flammenmeer das Häuschen. Die Feuerwehr konnte den Brand löschen, weitere Trupps durchsuchten die angrenzenden Gebäude auf eine eventuelle Verrauchung. Nach etwa drei Stunden war der Einsatz beendet.

Lesen Sie auch

Lesen Sie auch

Das Häuschen sowie die darin befindlichen Mülltonnen brannten bei dem Feuer komplett aus. Personen wurden durch den Brand nicht verletzt, laut Polizei wird der Sachschaden auf über 15.000 Euro geschätzt. Die Polizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen. 

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 1  Kommentar – mitdiskutieren Artikel empfehlen
1 Kommentar
Artikel kommentieren