Update

Drei Personen bei Unfall in Feldmoching verletzt

In der Feldmochinger Straße hat sich am Donnerstag ein Unfall mit drei Fahrzeugen ereignet. Drei Personen kamen mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus.
| AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Beim Unfall in der Feldmochinger Straße kollidierten drei Fahrzeuge miteinander.
Beim Unfall in der Feldmochinger Straße kollidierten drei Fahrzeuge miteinander. © Berufsfeuerwehr München

Feldmoching - Bei einem Unfall in der Feldmochinger Straße sind am Donnerstagnachmittag drei Personen leicht verletzt worden. Sie wurden vor Ort vom Rettungsdienst behandelt und in Krankenhäuser gebracht. 

Wie die Polizei berichtet, waren in den Unfall drei Fahrzeuge involviert. Nach den ersten Ermittlungen war eine 48-Jährige aus dem Landkreis München gegen 15 Uhr mit ihrem Audi in Richtung Stadtgebiet unterwegs, als ein 65-jähriger Münchner mit seinem Audi verkehrsbedingt halten musste.

Um die verletzten Insassen zu bergen, wurde das Autodach des Cabrios entfernt.
Um die verletzten Insassen zu bergen, wurde das Autodach des Cabrios entfernt. © Berufsfeuerwehr München

Audi fährt auf wartenden Audi auf

Der Mann wollte nach links in eine Zufahrt abbiegen, musste jedoch aufgrund Gegenverkehrs warten. Die Frau fuhr mit ihrem Wagen auf den wartenden Audi des 65-Jährigen auf. 

Durch den Aufprall wurde dieser in den Gegenverkehr geschoben und stieß mit einem entgegenkommenden BMW zusammen, an dessen Steuer ein 64-jähriger Münchner saß. Der BMW wiederum schleuderte dadurch nach links und prallte in das Fahrzeug der 48-Jährigen.

Lesen Sie auch

Lesen Sie auch

Feuerwehr entfernt Autodach

Da die Möglichkeit bestand, dass sich die Insassen des einen Audis im Bereich der Hals- und Lendenwirbelsäule verletzt haben könnten, entschieden sich die Einsatzkräfte, das Fahrzeugdach zu entfernen, um somit eine schonende Rettung der beiden Verletzten zu ermöglichen, teilte die Feuerwehr mit.

Da es sich bei dem Fahrzeug um ein Cabrio handelte, ging diese Aktion zügig vonstatten - beide Männer konnten rasch aus dem Unfallwagen geborgen und ins Krankenhaus transportiert werden.

An den drei Autos entstand erheblicher Sachschaden in Höhe von mehreren Zehntausend Euro. Die Wagen waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.

Für die Dauer der Unfallaufnahme war die Feldmochinger Straße im Bereich der Unfallstelle gesperrt. Die Münchner Verkehrspolizei ermittelt.

 

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren