Brennender Benzinkanister: Jugendliche randalieren auf Baustelle

Die Tatverdächtigen sind zwischen 13 und 14 Jahren alt: Sie wüteten auf einer Baustelle in der Aubinger Allee und sorgten für einen Sachschaden von mehreren tausend Euro.
| AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
13  Kommentare Artikel empfehlen
Unter anderem entleerten die drei Jugendlichen mehrere Feuerlöscher und setzten einen Benzinkanister in Brand. (Symbolbild)
Unter anderem entleerten die drei Jugendlichen mehrere Feuerlöscher und setzten einen Benzinkanister in Brand. (Symbolbild) © Monika Skolimowska/zb/dpa

Neuaubing - Die Münchner Kriminalpolizei ermittelt unter anderem wegen Sachbeschädigung und Hausfriedensbruch: Am Samstagabend haben Jugendliche auf einer Baustelle in der Aubinger Allee randaliert.

Zwischen 13 und 14 Jahre alt: Trio randaliert auf Baustelle

Die entsprechende Information war gegen 21 Uhr bei der Einsatzzentrale des Polizeipräsidiums München eingegangen - außerdem brenne ein in der Nähe gelegener Kiosk, hieß es weiter.

Nach Angaben der Polizei trafen die Einsatzkräfte auf dem Dach des mehrstöckigen Rohbaus der Baustelle drei Personen im Alter zwischen 13 und 14 Jahren an.

Lesen Sie auch

Lesen Sie auch

Randale auf Baustelle: Benzinkanister in Brand gesetzt

Nach ersten Ermittlungen vor Ort war schnell klar, dass sich das Trio widerrechtlich Zutritt zum Baustellengelände bzw. dem Rohbau verschafft hatte: Die drei Jugendlichen entleerten dort unter anderem mehrere Feuerlöscher und setzten einen Benzinkanister in Brand.

Außerdem beschädigten sie die Verglasung eines Baggers und versuchten, gewaltsam in einen Kiosk einzudringen. Dabei demolierten sie die Eingangstür, und schließlich ging auch noch die Verglasung eines daneben befindlichen Containers zu Bruch.

Randale auf Baustelle: Mehrere tausend Euro Sachschaden

Die Polizei geht von einem Sachschaden in Höhe von mehreren tausend Euro aus. Die drei Tatverdächtigen wurden nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen den jeweiligen Erziehungsberechtigten übergeben.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 13  Kommentare – mitdiskutieren Artikel empfehlen
13 Kommentare
Artikel kommentieren