Update

Bogenhausen: Brennende Mülltonnen sorgen für Großeinsatz der Feuerwehr

Das Feuer im Keller eines Wohn- und Geschäftshauses war schnell unter Kontrolle, es wurde niemand verletzt. Dennoch waren 80 Feuerwehrleute im Einsatz.
| AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare
lädt ... nicht eingeloggt
Teilen
Wegen der starken Rauchentwicklung musste der gesamte Gebäudekomplex mit rund 40 Wohnungen kontrolliert werden.
Wegen der starken Rauchentwicklung musste der gesamte Gebäudekomplex mit rund 40 Wohnungen kontrolliert werden. © Berufsfeuerwehr München

Bogenhausen - Die Münchner Feuerwehr war zunächst mit drei Löschzügen vor Ort, später kam Verstärkung: Am Dienstagnachmittag hat es im Keller eines Wohn- und Geschäftshauses in der Prinzregentenstraße gebrannt, es wurde niemand verletzt.

Kellerbrand in Bogenhausen: Mülltonnen in Flammen

Wie die Feuerwehr auf AZ-Anfrage mitteilte, war der Notruf gegen 16 Uhr eingegangen. Als die ersten Einsatzkräfte eintrafen, hatten viele Menschen das Gebäude bereits verlassen.

Anzeige für den Anbieter Twitter über den Consent-Anbieter verweigert

"Wir haben das Feuer in Gewalt", sagte der Sprecher noch während des laufenden Einsatzes. Die Brandursache war da noch unklar, die Polizei ermittelt. Fest steht, dass im Keller Mülltonnen brannten - warum auch immer. 

Feuer in der Prinzregentenstraße: 80 Einsatzkräfte der Feuerwehr vor Ort

Atemschutztrupps bekämpften das Feuer und bekamen die Situation schnell in den Griff. Aufgrund der starken Rauchentwicklung musste allerdings der gesamte Gebäudekomplex mit rund 40 Wohnungen kontrolliert werden.

Hierzu wurden weitere Kräfte alarmiert, wodurch insgesamt 80 Kräfte der Berufsfeuerwehr und der Freiwilligen Feuerwehr zum Einsatz kamen.

Lesen Sie auch

Lesen Sie auch

Mehrere Hochleistungslüfter belüfteten die betroffenen Bereiche. Nach drei Stunden war der Einsatz beendet, es kam zu starken Verkehrsbehinderungen. 

 

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
0 Kommentare
Bitte beachten Sie, dass die Kommentarfunktion unserer Artikel nur 72 Stunden nach Veröffentlichung zur Verfügung steht.
Ladesymbol Kommentare