Bauarbeiter entdecken Bombe an der Glyptothek

Bauarbeiten haben am Montag an der Glyptothek eine Bombe entdeckt. Der gefährliche Gegenstand wurde zu einer Spezialfirma gebracht, die sich um die Entsorgung kümmert.
| AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
1 Kommentar Empfehlungen
Die Glyptothek am Königsplatz: Hier wurde die Stabbrandbombe bei Bauarbeiten gefunden.
Die Glyptothek am Königsplatz: Hier wurde die Stabbrandbombe bei Bauarbeiten gefunden. © imago/imagebroker

Maxvorstadt - Am vergangenen Montag haben Bauarbeiten an der Glyptothek am Königsplatz eine Bombe im Erdreich entdeckt.

Alarmierte Beamte der Polizeiinspektion Sonderdienste bestätigten anschließend vor Ort, dass es sich bei dem Fund um eine klassische Stabbrandbombe handelt. Der Gegenstand wurde abgeholt und zu einer Spezialfirma gebracht, die sich um die Entsorgung kümmert.

Das restliche abgetragene Erdreich vor Ort wurde nach weiteren Kampfmitteln durchsucht, jedoch konnten keine weiteren gefährlichen Gegenstände mehr gefunden werden.

Lesen Sie auch

Lesen Sie auch

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 1 Kommentar Empfehlungen
1 Kommentar
Artikel kommentieren