Am Reinmarplatz: Stadt plant weitere Stelzenbauten

Die Stadt plant weitere Wohnungen auf Stelzen. Die Gewofag will in dieser Bauweise rund 130 Wohnungen errichten.
| AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Am Dantebad wurden die ersten Wohnungen in Stelzenbausweise errichtet.
ho Am Dantebad wurden die ersten Wohnungen in Stelzenbausweise errichtet.

Nymphenburg - Am Reinmarplatz in Nymphenburg/Gern sollen rund 130 neue Wohnungen in Stelzenbauweise entstehen. Vorbild ist das Pilotprojekt am Dantebad. Rund 12.500 Quadratmeter Geschossfläche sind dafür vorgesehen.

Errichtet werden die Wohnungen in verschiedenen Fördermodellen für Haushalte mit unteren und mittleren Einkommen. Die Besonderheit des Wohnbauvorhabens liegt darin, dass eine bestehende Parkplatzfläche überbaut wird. So können dringend benötigter Wohnraum geschaffen und öffentliche Stellplätze gleichzeitig großteils erhalten werden.

Die städtische Wohnungsbausgesellschaft Gewofag hat das Grundstück an Reinmarplatz bekommen. Der Ausschuss für Stadtplanung und Bauordnung des Stadtrats will damit weiteren bezahlbaren Wohnraum schaffen.

Lesen Sie hier: Nach Urteil - Stadt München kämpft für das Uhrmacherhäusl

 

 

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren