64-Jährige stirbt nach Fahrradunfall

Tödlicher Fahrradunfall in Haidhausen. Mitte August wurde eine 64-Jährige auf der Einsteinstraße mit schweren Kopfverletzungen neben ihrem Fahrad gefunden. Am Samstag erlag sie im Krankenhaus ihren schweren Verletzungen.
| az
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Fahrradunfall (Archivbild).
dpa Fahrradunfall (Archivbild).

Tödlicher Fahrradunfall in Haidhausen: Mitte August wurde eine 64-Jährige auf der Einsteinstraße mit schweren Kopfverletzungen neben ihrem Fahrad gefunden. Am Samstag erlag sie im Krankenhaus ihren schweren Verletzungen.

München - Mysteriöserweise konnte laut Polizei bislang niemand Angaben zu dem Unfall, der sich am Morgen des 17.08. in der Einsteinstraße auf Höhe derHausnummer 6 ereignet haben muss, machen. Auch nicht die Person, die die Verletzte gefunden hat.

Lesen Sie hier: Krankenwagen-Crash: Patientin in Wrack gefangen

Die Polizei bittet nun die Bevölkerung um Mithilfe.

Lesen Sie hier: Mercedes schneidet BMW - und 1860 muss drunter leiden


Zeugenaufruf: Personen, die sachdienliche Hinweise zum Unfallhergang machen können, werden gebeten, sich mit dem Unfallkommando, Tegernseer Landstraße 210, 81549 München, Tel.: 089/6216-3322, in Verbindung zu setzen.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren