Stadt soll Campingplatz Thalkirchen doch behalten

Eine Sanierung der Anlage ist teuer. Deshalb soll das eine städtische Gesellschaft machen.
| Christina Hertel
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
10  Kommentare Artikel empfehlen
Da war er noch zeitgemäß: Blick auf den Thalkirchner Campingplatz um 1980.
Da war er noch zeitgemäß: Blick auf den Thalkirchner Campingplatz um 1980. © imago images/United Archives

Thalkirchen - Auf dem Campingplatz in Thalkirchen übernachten längst nicht mehr nur Familien, die vor ihren Zelten mit dem Gaskocher ihre mitgebrachten Dosen aufwärmen. Dort schlafen auch internationale Gäste in teueren Campingbussen, die sich tagsüber die Museen ansehen, abends in ein Restaurant gehen und viel Geld in der Stadt lassen.

Sanierung des Campingplatz Thalkirchen ist teuer

Doch um den Campingplatz, der seit den Fünfzigern besteht, aufrechtzuerhalten, müsste die Stadt ihn sanieren. Zwölf Millionen Euro wären dafür nach Einschätzung des Kommunalreferats notwendig. Doch das kann sich die Stadt momentan nicht leisten, wegen Corona sind die Kassen leer.

Das Kommunalreferat hat deshalb vorgeschlagen, dass die Stadt den Campingplatz in Erbpacht vergibt. Am Donnerstag hätte der Stadtrat darüber abstimmen sollen. Doch nun brachten Grüne und SPD eine neue Idee auf: Die städtische Gesellschaft MRG mbH soll die Planungen für die Sanierung und für den Umbau des Geländes übernehmen. Bis Mitte des Jahres soll sie ein Konzept zur Finanzierung und für den Betrieb des Campingplatzes vorlegen. Diese Forderung wollen Grüne und SPD am Donnerstag im Kommunalausschuss einbringen.

Lesen Sie auch

Ziel muss aus Sicht der Rathauskoalition sein, dass sich das Angebot wirtschaftlich trägt, aber dass auch soziale und ökologische Kriterien erfüllt bleiben. Später solle der Campingplatz verschiedene Komfortstufen vereinen - "vom klassischen Zelt bis zum vollausgestatteten Campingmobil", so schreibt es die SPD in einer Mitteilung.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 10  Kommentare – mitdiskutieren Artikel empfehlen
10 Kommentare
Artikel kommentieren