S-Bahn-Gipfel am Freitag

Im Streit über die Finanzierung einer zweiten S-Bahn-Stammstrecke in München soll am Freitag ein Spitzentreffen Fortschritte bringen.
| dapd
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Im Streit über die Finanzierung einer zweiten S-Bahn-Stammstrecke in München soll am Freitag ein Spitzentreffen Fortschritte bringen.
dpa Im Streit über die Finanzierung einer zweiten S-Bahn-Stammstrecke in München soll am Freitag ein Spitzentreffen Fortschritte bringen.

Im Streit über die Finanzierung einer zweiten S-Bahn-Stammstrecke in München soll am Freitag (4. Mai) ein Spitzentreffen der bayerischen Staatsregierung mit Bahn-Chef Rüdiger Grube Fortschritte bringen.

München - An dem Gespräch in der Staatskanzlei werden Ministerpräsident Horst Seehofer (CSU) und Verkehrsminister Martin Zeil (FDP) teilnehmen, wie am Donnerstag aus Koalitionskreisen verlautete. Dem „Münchner Merkur“ zufolge soll Grube dabei ermuntert werden, den Finanzierungsanteil der Bahn von bislang 133 Millionen Euro aufzustocken.

Das bayerische Kabinett hatte im April zudem beschlossen, erneute Gespräche mit der Bundesregierung führen. Auch ein Vier-Augen-Gespräch Seehofers mit Münchens Oberbürgermeister Christian Ude (SPD) ist geplant.

 

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren