Sorge vor erneuter Wiesn-Absage: Gibt's nächstes Jahr ein Oktoberfest im Sommer?

Wiesn-Chef Clemens Baumgärtner überlegt, das Oktoberfest im kommenden Jahr möglicherweise früher stattfinden zu lassen. Grund dafür ist die drohende Corona-Welle im Herbst.
| ms
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
23  Kommentare
lädt ... nicht eingeloggt
Teilen
Gutes Wetter auf der Wiesn: Das dürfte es bei einem Oktoberfest im Sommer durchaus häufiger geben. (Archivbild)
Gutes Wetter auf der Wiesn: Das dürfte es bei einem Oktoberfest im Sommer durchaus häufiger geben. (Archivbild) © Marc Müller/dpa

München - Zwei Jahre in Folge gab es nun kein Oktoberfest in München – die Corona-Pandemie sorgte bei den Wiesn-Fans für das Horror-Szenario schlechthin!

Doch die Infektionszahlen und immer neue Corona-Mutationen haben es der Stadt schlicht nicht möglich gemacht, zwei Wochen lang das größte Volksfest der Welt auf der Theresienwiese stattfinden zu lassen.

Wie es im nächsten Jahr mit dem Oktoberfest aussehen wird, ist noch völlig unklar – eine Entscheidung dürfte erst in einigen Monaten zu erwarten sein. Doch die Verantwortlichen machen sich bereits jetzt Gedanken, ob, wie und in welcher Form die Wiesn 2022 stattfinden kann.

Gerüchte um Sommer-Wiesn in München

Vor allem ein Plan klingt spektakulär: Wie die "Bild" berichtet, soll es Gerüchte geben, dass die Wiesn in den Sommer vorgezogen werden könnte. Aus dem Oktoberfest könnte dann möglicherweise ein Juli- oder Augustfest werden.

Der Grund: Die drohende neue Corona-Welle, die - wie die ersten beiden Pandemie-Jahre gezeigt haben - erfahrungsgemäß im Herbst beginnt und sich bis in den Winter zieht. Im Sommer sind die Infektionszahlen geringer – vor allem, weil sich mehr Menschen im Freien aufhalten.

Lesen Sie auch

Oktoberfest 2022: Wiesn-Chef will früheren Starttermin prüfen

"Unser ganzer Fokus ist darauf ausgerichtet, dass die Wiesn wieder stattfindet. Wir werden prüfen, ob ein früherer Starttermin Sinn macht, sofern es der Wille der Beteiligten und der Bevölkerung ist", sagte Wiesn-Chef Clemens Baumgärtner gegenüber der "Bild".

Die Münchner Oktoberfest-Fans und Touristen aus aller Welt würden wohl auch dankend eine Sommer-Wiesn annehmen – nach zwei Jahren ohne wollen sie endlich wieder ihr Oktoberfest zurück!

Lade TED
 
Umfrage wird geladen, bitte warten...
 

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
23 Kommentare
Bitte beachten Sie, dass die Kommentarfunktion unserer Artikel nur 72 Stunden nach Veröffentlichung zur Verfügung steht.
Ladesymbol Kommentare