Neuer Club in München lädt zum Vodka-Glüh an die Winterbar

Im Münchner Osten gibt es eine neue Location zum Ausgehen: den "Star Club Munich" im Werksviertel. Draußen bestellt man heiße Drinks - drinnen ist die Party.
| AZ/ah
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen

Im Münchner Osten gibt es eine neue Location zum Ausgehen: den "Star Club Munich" im Werksviertel. Draußen bestellt man heiße Drinks - drinnen ist die Party.

München - Hinterm "Container Collective" im Münchner Werksviertel lädt eine neue Location zum Feiern. Den "Star Club Munich" (in dem orangen Haus namens "Werk3" im ersten Stock). Es ist Münchens "erster Flagship Club" der Brauerei Heineken, der ein bisserl Berliner Hipster-Flair verspricht, aber halt im Münchner Osten.

Drinnen gibt's zum Beispiel Bier. Und draußen an der Winterbar einen heißen "Vodka-Glüh" - im Sommer gestaltet sie sich als ganz normale Außenbar.

Neuer Club in München - von Bier bis "Vodka-Glüh"

Arno Kahl ist gebürtiger Münchner und in der Gastro-Szene bekannt. Er begann im damaligen "ZicZac" zu kellnern, stieg dort mit ein und dann zum Betreiber auf. Er baute es um und eröffnete es neu als "ZAR Restaurant und Bar" - und ist bis heute dort Betreiber. Dazwischen war er auch Betreiber des berühmten Jazzclubs "Unterfahrt" und eines Restaurants in Neuhausen.

Star Club Öffnungszeiten

Der "Star Club Munich" in der Atelierstraße 14 ist immer donnerstags bis samstags ab 21 Uhr geöffnet – und dann open end (Einlass ist ab 21 Jahren).

Lesen Sie auch: Münchner Club - P1 öffnet Winter-Dependance in Kitzbühel

 

 

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren