Nach Schnee-Chaos: Münchner Mülltonnen quellen über

Der Schnee in der Stadt ist fast verschwunden. Was bleibt, sind die vollen Müll-Tonnen, die im Schnee-Chaos der vergangenen Tage nicht geleert wurden.
| AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Eine volle Restmülltonne in München. (Archivbild)
Andreas Gebert/dpa Eine volle Restmülltonne in München. (Archivbild)

Der Schnee in der Stadt ist fast verschwunden. Was bleibt, sind die vollen Mülltonnen, die im Schnee-Chaos der vergangenen Tage nicht geleert wurden.

München - Im Auto, bei den Bussen und Trambahnen und und bei der Post: An vielen Stellen hat der Schnee in der Stadt den Münchnern im Alltag zu schaffen gemacht. Und auch bei der Müllabfuhr gab's infolge des Schneefalls im Stadtgebiet zum Teil massive Probleme.

"Wegen des Schneechaos letzte Woche kommt es zu Rückständen bei der Müllentsorgung", räumte der Abfallwirtschaftsbetrieb München an diesem Mittwoch ein. Wegen der winterlichen und zum Teil riskanten Straßenverhältnisse habe die Müllsammlung am Donnerstag (10. Januar) und Freitag (11. Januar) sogar komplett ausfallen müssen. 

Rund 60.000 Tonnen pro Tag konnten nicht geleert werden

Der AWM bittet um Verständnis. "Die winterlichen Wetterbedingungen hatten es zum Teil unmöglich, zum Teil auch gefährlich gemacht, Lkw durch das Stadtgebiet zu schicken und Tonnen von den Standplätzen zu holen. In solchen Fällen geht die Sicherheit der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, sowie der Bevölkerung vor."

Die Dimensionen sind gewaltig: An jedem Tag, an dem nicht geleert werden kann, bleiben dem AWM zufolge rund 60.000 Tonnen stehen. 

Besserung ist dank des Tauwetters in Sicht: "Die Leerungen werden sobald wie möglich nachgeholt." Allerdings sei der Abfuhrkalender noch bis zum 25. Januar ausgesetzt.

Restmüll und Papier zuerst

Um den Rückstand aufzuholen, habe man Überstunden angeordnet. Die Münchnerinnen und Münchner bitte man aber um Verständnis, wenn die Biotonnen in den kommenden zwei Wochen voll bleiben: In solchen Fällen ging leere man Restmüll und Papiertonnen zuerst.

Auch auf Twitter informierte der AWM am Mittwoch über die missliche Lage.

Anzeige für den Anbieter Twitter über den Consent-Anbieter verweigert

 

Schnee, Schnee und nochmal Schnee in München: Die Fotos!

 

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren