Johannes Singhammer zieht sich aus der Politik zurück

Bundestags-Vizepräsident Johannes Singhammer (CSU) zieht sich nach Informationen des "Münchner Merkurs" überraschend aus der Politik zurück.  
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Seit mehr als 22 Jahren vertritt Johannes Singhammer den Münchner Norden im Bundestag.
dpa Seit mehr als 22 Jahren vertritt Johannes Singhammer den Münchner Norden im Bundestag.

Bundestags-Vizepräsident Johannes Singhammer (CSU) zieht sich nach Informationen des "Münchner Merkurs" überraschend aus der Politik zurück.

München  -  Er werde zur Wahl im Herbst 2017 nicht mehr antreten, teilte er dem Bericht zufolge Parteifreunden am Dienstagabend in München mit. "Die Entscheidung ist mir nicht leicht gefallen, aber ein zeitlicher Schwerpunkt soll künftig wieder mehr bei meiner Familie sein", zitierte ihn der "Münchner Merkur" (Mittwoch). Es sei gut in einer Demokratie, "Mandatsmacht als zeitlich begrenzt zu begreifen".

Lesen Sie hier: Stephan Pilsinger wird CSU-Bundestagskandidat im Westen

Singhammer vertritt seit mehr als 22 Jahren den Münchner Norden im Bundestag. Eine Bestätigung für seinen Rückzug war zunächst nicht zu erhalten.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren