Ideen für den Valentinstag von Münchner Einzelhändlern

Noch keine Idee für den Valentinstag? Die AZ hat einige Vorschläge von Münchner Einzelhändlern zusammengetragen.
| AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Am Sonntag ist Valentinstag, doch es müssen nicht immer (nur) Blumen sein.
Am Sonntag ist Valentinstag, doch es müssen nicht immer (nur) Blumen sein. © Patrick Pleul/dpa-Zentralbild/dpa

München - Am Sonntag ist Valentinstag. Denken Sie daran, rechtzeitig einen Blumenstrauß zu organisieren, falls Sie einen schenken möchten. Die AZ hat für Sie noch weitere Tipps, wie man seinen Schatz verwöhnt.

Süße Verlockung aus Giesing

Wer die Patisserie-Waren der Patisserie "Lehmann" einmal probiert hat, kommt immer wieder zurück nach Giesing. Zum Valentinstag hat sich das Team der Familie Lehmann ein Törtchen mit dem Namen Chocolate Kiss (5,90 Euro) ausgedacht. Schokolade und Busserl – mehr braucht’s eigentlich nicht. Wer trotzdem noch einen draufpacken möchte, bekommt die handgemachten Pralinen des Hauses für den romantischen Anlass in einer extra romantischen Herzerl-Verpackung. Die 4er-Box kostet 5,50 Euro, die 16er-Box 17,50 Euro.

Das Törtchen von Lehmann kommt mit Kussmund.
Das Törtchen von Lehmann kommt mit Kussmund. © Lehmann

Pilgersheimer Straße 48
Tel.: 1792 6527
Mo-Fr: 8 - 18 Uhr
Sa: 8 - 16 Uhr
So: 12 - 16.30 Uhr

Faire Kleidung inklusive Beratung schenken

Die vielen kleinen Modeläden in der Stadt haben’s mit dem Lockdown besonders schwer. Die bestellte Ware muss  bezahlt werden und liegt nun im Lager. Bei "About Given" werden nur fair produzierte und ökologische Kleidung und Schuhe für Frauen, Männer und Kinder verkauft. Es ist gegen ihre Prinzipien, Menschen Kleidung zu verkaufen, die sie gerade nicht brauchen, sagt die Besitzerin Brigitte von Puttkamer. Deshalb legt sie ihren Kunden den Kauf von Gutscheinen ans Herz. Damit unterstützen sie schnell und direkt ein kleines Münchner Geschäft und gleichzeitig faire Arbeitsbedingungen bei den Produzenten. Die Kleidung kauft man sich dann, wenn man sie braucht. Die Beratung gibt’s zum Gutschein gratis dazu. Ob per Telefon, Video oder auf dem Gehsteig vor dem Laden. Inspiration findet man online, auf Facebook und Instagram.

Brigitte von Puttkamer verkauft Gutscheine für Kleidung und Schuhe für jedes Budget. Wer mag, lässt sich von ihr beraten.
Brigitte von Puttkamer verkauft Gutscheine für Kleidung und Schuhe für jedes Budget. Wer mag, lässt sich von ihr beraten. © aboutgiven

Baaderstraße 55
Lockdown-Sprechstunde:
Mo-Sa: 11 - 15 Uhr,
Tel.: 18912825
www.aboutgiven.de

Online-Weinabend für zwei

Eine Weinverkostung macht auch online Spaß. Wer rechtzeitig bucht, bekommt das passende Weinpaket dazu noch rechtzeitig nach Hause geliefert. Die Weinhandlung "Einfach genießen" lädt am Sonntag um 17 Uhr zum Valentins-Special Online-Tasting ein (75 Euro). Gebucht werden kann noch bis 10. Februar. In 60 Minuten gibt’s Wissen vom Experten mit anschließender Fragerunde.
Bei der Verkostung geht’s um die Kombination Wein und Schokolade. Zwei Stillweine und eine salzige Kleinigkeit verdeutlichen die Wechselwirkung von Wein und Speisen. Das Paket kommt inklusive zweier Rezeptideen zum Nachkochen.
Wer seinen Wein lieber in trauter Zweisamkeit genießen möchte, kann das Valentinstags-Paket mit drei Flaschen Wein (Rosé Brut, Soave Classico und Senorito), Schokolade und einen Schaumweinverschluss für 49 Euro auch so bestellen.

Diese Weine werden verkostet.
Diese Weine werden verkostet. © einfach genießen

Einfach genießen
Pestalozzistraße 17
info@einfachgeniessen.de
Tel.: 8904 3860

Gemeinsam Kochen unter Anleitung

Während des Lockdowns hat Graciela Cucchiara ihre "Kochgarage" für digitale Kochveranstaltungen gerüstet. Am Sonntag um 17.30 Uhr lautet das Motto "Giorno dell amore" (Tag der Liebe). Die Paare sollen sich in Schale schmeißen und online zusammen mit anderen Paaren unter professioneller Anleitung ein Vier-Gänge-Menü aus 24 Zutaten zaubern – inklusive perfekt abgestimmter Drinks. Für 76 Euro pro Person gibt’s alle Zutaten zum Abholen vor Ort oder nach Hause geliefert.

Nymphenburger Straße 25,
Bestellungen per
Whatsapp: 0171 1963259 oder
Tel.: 0174 3750 279

Lesen Sie auch

Lesen Sie auch

Liebes-Menü, Torten und Pralinen

Nicht jeder hat das Zeug zum Küchenkünstler. Wer einen lieben Menschen trotzdem verwöhnen will, bestellt ein Menü für zwei zum Mitnehmen im Café Luitpold. Dank Anleitung zum Aufwärmen daheim kann nichts mehr schiefgehen. Zum Valentinstag heißt das ganze dort Liebes-Menü und ist nach Wahl mit Fleisch oder vegetarisch erhältlich. Für zwei Personen bezahlt man zwischen 69 und 89 Euro inklusive einem Pinot Grigio.
Wer lieber selber an den Kochtopf möchte, peppt den Nachtisch mit hauseigenen Torten oder Pralinen auf. Die kann man jederzeit auch ohne Vorbestellung im Café im Luitpoldblock kaufen. Wie abgebildet für 13,90 Euro.

Brienner Straße 11
Tel.: 2428 750
info@cafe-luitpold.de

Drei-Gänge-Menü von Kuffler Küchenchef Kevin Kecskes

Auch bei Kuffler ist man am Sonntag auf Küchenmuffel vorbereitet. Küchenchef Kevin Kecskes hat ein Drei-Gänge-Menü (45 Euro pro Person) kreiert, das sich ganz einfach daheim fertigstellen lässt. Grüner Papayasalat zur Vorspeise, anschließend Rinderfilet in zartem Blätterteig und zum Nachtisch ein Rosen Panna Cotta. Als zusätzliches Zuckerl verlost Kuffler unter allen Bestellern eine romantische Nacht im Hotel München Palace inklusive Frühstück für zwei Personen.

Rinderfilet & Co von Kuffler Catering.
Rinderfilet & Co von Kuffler Catering. © Kuffler

Bestellungen bis 12. Februar
www.kuffler.de
catering-muenchen@kuffler.de
oder Tel.: 360 392-814
 
 

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren