Hochzeitsgeschenk verloren: Münchnerin sucht Elefanten-Anhänger

Gesucht wird ein blauer Elefant mit zwei goldenen Anhängern - ein Unikat und "unersetzbar".
| AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
1 Kommentar Artikel empfehlen
Der gesuchte Anhänger: Ein blauer Elefant, getragen mit zwei Goldketten. Ein besseres Foto liegt leider nicht vor.
Der gesuchte Anhänger: Ein blauer Elefant, getragen mit zwei Goldketten. Ein besseres Foto liegt leider nicht vor. © privat

München - Brigitte Heim ist untröstlich: Die gebürtige Münchnerin hat ihr Hochzeitsgeschenk verloren - und hofft nun, dass es einen ehrlichen Finder gibt.

"Ich hab mich schon an alle Adressen gewandt, es wurde nix abgegeben", sagt Heim der AZ. Das corpus delicti ist ein kleiner blauer Elefant, getragen als Anhänger mit zwei Goldketten.  "Der Anhänger ist ein Unikat, einmalig, mein Glücksbringer. Für mich unersetzbar", so Heim.

Brigitte Heim mit ihrem Mann.
Brigitte Heim mit ihrem Mann. © privat

Hochzeitsgeschenk verloren - Ehrlicher Finder gesucht

Verloren gegangen sein muss er am Samstag: Heim war an diesem Tag mit dem Rad in der Innenstadt unterwegs, rund um den Augustiner Keller und am Riesenrad am Königsplatz. Wo genau ihr der Anhänger abhanden gekommen ist, ist unklar.

Lesen Sie auch

Seit ihrer Hochzeit im Februar 2019 trägt die Münchnerin den Anhänger, sie hofft nun, dass ihn vielleicht in AZ-Leser gefunden hat. "Ein Finderlohn ist selbstverständlich", schreibt Heim.

Der oder die Finder können sich gerne per Mail an die AZ wenden, wir geben den Kontakt dann weiter.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 1  Kommentar – mitdiskutieren Artikel empfehlen
1 Kommentar
Artikel kommentieren