"Haus der Schüler*innen": Ein neuer Ort für junge Engagierte in München

Jugendliche Münchnerinnen und Münchner, die sich bei Projekten und Initiativen einsetzen wollen, haben nun einen Treffpunkt in der Stadt.
| AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
9  Kommentare Artikel empfehlen
Gastgeberin Mathilda Müller mit OB Dieter Reiter (M.) und Benedict Lang (Vorsitzender Münchner Haus der Schüler*innen).
Gastgeberin Mathilda Müller mit OB Dieter Reiter (M.) und Benedict Lang (Vorsitzender Münchner Haus der Schüler*innen). © Daniel von Loeper

München - München hat wenige nicht-kommerzielle Treffpunkte für junge Menschen. Seit Donnerstag gibt es einen neuen mitten in der Stadt.

Jugendliche können sich nun in der Brienner Straße vernetzen

Das "Haus der Schüler*innen" in der Brienner Straße 59 wurde gestern eröffnet. Es ist ab sofort Montag, Dienstag, Mittwoch und Freitag jeweils von 15 bis 20 Uhr geöffnet für Jugendliche, die an Projekten arbeiten, sich vernetzen oder Initiativen gründen wollen.

Der Vorsitzende des Trägervereins, Benedict Lang, sagte am Donnerstag: "Es gab in den letzten zehn Jahren viele Momente, wo wir das Projekt fast aufgegeben haben. Heute sind wir einfach nur happy."

Dort wird auch gegartelt. Drinnen gibt es Raum, um zu arbeiten und für Veranstaltungen.
Dort wird auch gegartelt. Drinnen gibt es Raum, um zu arbeiten und für Veranstaltungen. © Daniel von Loeper

Münchner Politiker freuen sich über das Engagement

OB Dieter Reiter (SPD) sagte bei der Eröffnung: "Ich freue mich über das Engagement der jungen Menschen, die hier künftig planen, diskutieren und arbeiten werden."

Lesen Sie auch

Stadtschulrat Florian Kraus (Grüne) sagte an die Schülerinnen und Schüler gewandt: "Bleiben Sie engagiert, mischen Sie sich ein. Unsere Gesellschaft braucht junge Menschen, die Verantwortung übernehmen."

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 9  Kommentare – mitdiskutieren Artikel empfehlen
9 Kommentare
Artikel kommentieren