Geburtstag sizilianischer Art: Zehn Jahre Dinatale in München

Die Brüder Giovanni und Matteo Dinatale feiern mit ihrem Lokal an der Uni Jubiläum.
| Ruth Frömmer
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Geburtstagsplausch bei Giovanni (links) und Matteo Dinatale.
Geburtstagsplausch bei Giovanni (links) und Matteo Dinatale. © Daniel von Loeper

München - Eigentlich hatten sich Giovanni (35) und Matteo (28) Dinatale den zehnten Geburtstag ihres typisch sizilianischen Cafés nahe der Universität etwas anders vorgestellt. Mit einer großen "festa" wollten sie ihre Gäste überraschen.

Dinatale feiert 10. Geburtstag: "Café kommt besser an als ursprünglich erwartet"

Aber in dem kleinen Lokal ging es am Freitag trotzdem vergnügt und herzlich zu. Zum Cappuccino gab's für jeden Gast ein Cornetto gratis. Und es kamen viele zum Gratulieren, machten ein Foto und nahmen sich ihr original sizilianisches Hörnchen mit.

"Die letzten zehn Jahre waren sehr arbeitsreich und interessant" erzählt Matteo, "und unser Café kommt besser an als ursprünglich erwartet." Inzwischen haben die Brüder noch zwei weitere Cafés eröffnet, eines in der Amalien- und eines in der Elisabethstraße.

Hier in die Veterinärstraße kommen vor allem morgens viele Studenten, Professoren, Anwohner und Spaziergänger aus dem Englischen Garten - und natürlich Italiener. Man holt sich seinen Kaffee, ratscht ein bisserl über die letzte Staffel einer italienischen Serie, den nächsten Italienurlaub oder Fußball.

Lesen Sie auch

Lesen Sie auch

In dem Café an der Uni konzentriert man sich auf italienische Snacks

Anfangs gab es hier sogar noch Mittagstisch, aber inzwischen konzentriert man sich auf typisch italienische Snacks wie Panini und Focaccia, Kuchen, Törtchen und sizilianisches Kleingebäck.

Die Kuchen werden alle nach original sizilianischem Rezept in der Amalienstraße gebacken. Abends kommen die Leute nach Feierabend auf einen Aperitivo vorbei. Den gibt's jetzt natürlich auch nur zum Mitnehmen. Aber mit einem Spritz (6,50 Euro) in der Hand kann man auch im Englischen Garten auf die deutsch-italienische Freundschaft anstoßen.


Café Dinatale, Veterinärstraße 4, täglich 8 bis 18 Uhr

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren