Gorilla Bar: Ein bisschen Urwald

Donnerstags stellen wir die schicksten Bars und urigsten Boazn in München vor. Diesmal geht’s in die Gorilla Bar – eine Kneipe mit besonderem Flair.
| ca
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen

Neuhausen - Hinter jeder Bar steckt eine Geschichte. Die Geschichte der Gorilla Bar in Neuhausen ist schnell erzählt. Inhaber Ahmet Özkan arbeite in einem Call-Center eines Münchner Kommunikationsunternehmens bis er das machte, um was ihn viele seiner Gäste beneiden: Er macht seine eigene Bar auf.

Aus einer Boazn, oder einem ehemaligen „Loch“, wie es Özkan schelmisch nennt, hat er in wenigen Wochen seine Wohnzimmer-Boazn gemacht. In Eigenarbeit. Bis zu 20 Mal am Tag fuhr er mit seinem Fahrradanhänger zum Baumarkt, erzählt der 40-Jährige über die Umbauarbeiten. Den Führerschein hat er nicht gemacht.

Jetzt ist die Bar fertig. Gleich auf den ersten Blick wird klar, dass die Gorilla Bar keine Schicki-Designer-Bar mit Electro-Klängen und Fruchtspieß in den Drinks ist. Özkan hat in der Hirschbergstraße 23 eine neue Gattung der Kneipe erfunden: die Wohnzimmer-Boazn. Die Gemütlichkeit eines Wohnzimmers – auch das ein bisschen Unaufgeräumte – und die Gene der Vorgänger-Kneipe verleihen der Bar einen außergewöhnlichen Charme.

Ein bisschen Urwald, viel Herzblut – und fertig ist das Gorilla-Wohnzimmer. Das Publikum ist gemischter als der Inhalt des Tauschregals vor dem Tresen. Jung, etwas älter, Hipster-Bart, BWL-Studentin und Stadtteilkünstler sitzen (oder stehen) hier einträchtig zusammen.

Bei den Getränken fällt besonders die Gin-Auswahl ins Auge. Wacholderschnäpse aus aller Welt und sogar aus München und dem Schwarzwald. Die Preise reichen von 7,80 bis 10,40 Euro. Neben Gin Tonics gibt es natürlich auch Bier (Helles Hacker-Pschorr für 3,10 Euro) oder Wein (0,2 ab 4,20 Euro). So bunt wie das Publikum sieht das Programm in der Gorilla Bar aus.

Mittwochs plant Özkan Livemusik mit besonders hörenswerten Straßenmusikern, aber auch Lesungen haben hier ihren Platz. Sonst sorgt ein DJ für kommunikationsfördernde Musik.

Gemischtes Programm, buntes Publikum und eine Bar mit urigem Charme – Neuhausen hat mit der Gorilla Bar ein neues Wohnzimmer bekommen, in dem es immer etwas zu Trinken gibt. Außer Sonntags. Da hat die Bar geschlossen.

Infos zum Lokal

Gorilla Bar, Hirschbergstraße 23
Montag bis Donnerstag: 18 - 1, Frreitag und Samstag: 18 - 2 Uhr

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren