Abschiedstournee: Aerosmith-Konzert in München - Foreigner als Vorband

Eine legendäre Band kommt zum letzten Mal nach München: Aerosmith starten ihre Abschiedtournee mit einem Open-Air-Konzert am Königsplatz - Restkarten gibt es an der Abendkasse.
| AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Im Mandarain Oriental: Aerosmith in München
Daniel von Loeper Im Mandarain Oriental: Aerosmith in München

München - Aerosmith um Sänger Steven Tyler (Mitte) starten am Freitag auf dem Königsplatz ihre deutsche Abschiedstournee, die Band sagt lautstark "Aero-Vederci Baby!". Am Vortag posierten die Musiker im Mandarin Oriental für AZ-Fotograf Daniel von Loeper. Alles ist bereit für ein großes Rockspaktakel, das um 19 Uhr mit dem Auftritt von Foreigner beginnen soll.

Das Wetter verspricht eine laue Frühsommernacht. Karten bei eventim gibt es leider keine mehr,  Kurzentschlossene können aber Karten an der Abendkasse erwerben. Und bitte nicht vergessen: Rucksäcke und größere Taschen sollten gar nicht erst mitgebracht werden.

Lesen Sie auch: Zum Schutz des Bodens - Wacken: Metal-Fans bekommen Bier-Pipeline

Kiss in München: Rock'N'Roll per Naturgesetz

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren