Testspiel-Ticker zum Nachlesen: 1. FC Nürnberg gegen TSV 1860 - Endergebnis 3:2

Der TSV 1860 verliert die Generalprobe vor dem Liga-Start mit 2:3 gegen den 1. FC Nürnberg. Der Ticker zum Nachlesen!

| Christina Stelzl
X
Sie haben den Liveticker der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
Teilen
Lädt...

Schade, nach einer zumindest in der ersten Hälfte überzeugenden Vorstellung verlieren die Löwen die Generalprobe vor dem Liga-Start mit 2:3 gegen Zweitligist Nürnberg. Morgen testet die zweite Reihe der Sechzger noch um 11 Uhr gegen den VfR Aalen (hier geht es zum AZ-Liveticker), ehe es nächsten Samstag gegen Würzburg wieder in der 3. Liga um Punkte geht. Hiermit verabschieden wir uns vom AZ-Liveticker und wünschen noch ein schönes Wochenende!

Spielende

Drei Minuten werden nachgespielt! Kommt es noch zum Remis im Frankenland?

Doch fast das 4:2 für den Club! Sechzig legt sich nach einem Getümmel im Strafraum den Ball fast ins eigene Netz, am Ende schnappt sich Kretzschmar die Kugel.

Tor! 3:2 - Keanu Staude

Oder wird es hier nochmal spannend? Biankadi tankt sich durch die Club-Defensive und legt zurück an den Elfer zu Staude, der den Anschlusstreffer erzielt.

Tor! 3:1 - Felix Lohkemper

Die Partie ist entschieden! Belkahia will den Ball zu Kretzschmar zurückspielen, trifft das Leder aber überhaupt nicht und legt mustergültig in den Lauf von Lohkemper! Zunächst kann Kretzschmar noch parieren, doch beim Nachschuss ist der junge Löwen-Torhüter machtlos.

Auswechslung 1. FC Nürnberg - Manuel Schäffler kommt für Tom Krauss

Gelbe Karte für Christopher Schindler

Der Ex-Löwe zeigt gleich mal was Sache ist! Schindler attackiert Mölders von hinten und wird sofort verwarnt.

Kommt 1860 nochmal zum Ausgleich? Aktuell fällt den Löwen wenig ein, Nürnberg hat wenig Mühe den Spielstand zu halten.

Viele Wechsel auf beiden Seiten: Während der ehemalige Löwen-Kapitän Schindler jetzt für den Club auf dem Feld ist, darf auch Sechzigs Neuzugang Goden gegen seinen Ex-Klub ran.

Auswechslung TSV 1860 München - Keanu Staude kommt für Richard Neudecker

Auswechslung TSV 1860 München - Kevin Goden kommt für Yannick Deichmann

Auswechslung TSV 1860 München - Dennis Dressel kommt für Erik Tallig

Auswechslung 1. FC Nürnberg - Taylan Duman kommt für Florian Hübner

Auswechslung 1. FC Nürnberg - Christopher Schindler kommt für Enrico Valentini

Auswechslung 1. FC Nürnberg - Lino Tempelmann kommt für Johannes Geis

Tor! 2:1 - Dennis Borkowski

Ein langer Pass hebelt die Hintermannschaft der Löwen aus. Borkowksi ist auf und davon, umkurvt Kretzschmar und bringt Nürnberg in Führung!

Auswechslung 1. FC Nürnberg - Nikola Dovedan kommt für Robin Hack

Auswechslung 1. FC Nürnberg - Dennis Borkowski kommt für Erik Shuranov

Auswechslung 1. FC Nürnberg - Felix Lohkemper kommt für Fabian Nürnberger

Die Löwen sind wieder im Spiel, gleich die nächste dicke Möglichkeit hinterher. Neudecker mit einem Traumpass auf Bär in den Strafraum. Der Neuzugang zieht aus spitzem Winkel direkt ab, Mathenia mit einem klasse Reflex.

Nach einem langen Ball auf Mölders die erste gute Chance für die Löwen in Durchgang zwei. Sechzigs Kapitän pflückt das Leder außerhalb des Strafraums runter und kontrolliert die Kugel. Der Ball landet bei Neudecker, doch der zögert zu lange und wird am Abschluss gehindert. Letztendlich kommt Moll nochmal an den Ball, Mathenia hat mit dem abgefälschten Versuch aber keine Mühe.

Nürnberg spielt auf die Führung! 1860 ist nach der Pause viel zu passiv, der Zweitligist zieht die Zügel an und setzt Sechzigs Hintermannschaft immer mehr unter Druck.

Gelbe Karte für Quirin Moll

Fischer prüft Kretzschmar, doch mit dem Schlenzer aus rund 20 Metern hat die Nummer zwei im Löwen-Tor keine Probleme.

Gelbe Karte für Robin Hack

Starker Einsatz von Neudecker: Sechzigs Kampfzwerg nimmt Hack den Ball ab, der Nürnberger weiß sich nur noch mit einem Foul zu behelfen – die nächste Gelbe Karte für den Club!

Insgesamt kommt der Club besser aus der Kabine, Kretzschmar wird unter Druck gesetzt - Ecke für Nürnberg!

Kretzschmar verhindert die Nürnberg-Führung! Fischer läuft auf der linken Seite allein aufs Tor zu, seine Hereingabe wird zunächst geblockt und landet im Rückraum bei Geis. Der Ex-Schalker hält mit einem strammen Flachschuss drauf, doch Kretzschmar taucht ab und lenkt den Ball um den Pfosten.

Auswechslung 1. FC Nürnberg - Kilian Fischer kommt für Tim Handwerker

Der Club wechselt einmal: Für Handwerker kommt Türkgücü-Neuzugang Fischer!

Anpfiff 2. Halbzeit

Halbzeitpause

Jetzt plätschert die Partie der Halbzeit entgegen, das Tempo ist momentan raus.

Bitter, 1860 hatte die Partie gegen den Zweitligisten weitestgehend im Griff, doch diese Nachlässigkeit wird von einem höherklassigen Team sofort bestraft. Die Nürnberger wollen jetzt mehr, Sechzig wirkt unsortiert.

Tor! 1:1 - Erik Shuranov

Jetzt doch noch der Ausgleich vor der Pause! Erstmals in der Partie zeigt sich Sechzigs Hintermannschaft völlig unsortiert. Kraus hat viel Platz und gibt von der linken Seite scharf nach innen, Shuranov kommt vor Kretzschmar am Fünfer an den Ball und trifft zum 1:1.

Die beste Chance für den Club! Daehli wird im Sechzehner frei gespielt und probiert es aus elf Metern, doch Kretzschmar ist zur Stelle und pariert. 

Wow, diese Aktion hätte ein Tor für 1860 verdient gehabt: Deichmann hat auf rechts Platz und legt auf Biankadi ab. Der 26-Jährige gibt in die Mitte an den Fünfer, wo Mölders steht und den Ball per Hackentrick aufs Tor bringt. Doch Mathenia steht richtig und klärt zur Ecke.

Nach einem Freistoß für 1860 kommt Tallig an den Ball und zieht einfach mal ab. Doch der Versuch missglückt, der Ball geht weit übers Tor.

Auf der anderen Seite probiert es Deichmann, der heute erneut auf der Rechtsverteidiger-Position aufläuft, mit einer Flanke. Doch Mathenia ist vor Bär am Ball und packt sicher zu.

Jetzt auch die erste Ecke für den Zweitligisten. Doch der Versuch der Franken sorgt für keinerlei Gefahr.

Gelbe Karte für Florian Hübner

Erneut ein taktisches Foul des Clubs – Mölders legt sich den Ball vorbei, wird dann aber gehalten. Freistoß 1860!

Die Nürnberger tun sich bislang noch schwer, 1860 dominiert die Partie und zeigt sich aktuell gewappnet für den Liga-Start!

Gelbe Karte für Asger Sörensen

Taktisches Foul der Nürnberger – erste Verwarnung des Spiels.

Tor! 0:1 - Merveille Biankadi

Da ist die Führung für die Löwen! Steinhart mit dem langen Ball, Bär und Mölders bereiten vor - Biankadi mit einem strammen Außenrist-Schuss außerhalb des Sechzehners! Der Ball prallt unhaltbar vom Innenpfosten in den Kasten.

Sechzig mit viel Druck, Geis wird attackiert und zu einem Abschluss gezwungen, der völlig missglückt.

Deichmann und Biankadi holen im Zusammenspiel die erste Ecke des Spiels heraus. Steinhart kommt an den Ball, doch sein Versuch mit dem Kopf geht deutlich am Tor vorbei.

Die Löwen versuchen in der Anfangsphase das Heft im Frankenland in die Hand zu nehmen.

Anpfiff 1. Halbzeit

Die Partie beginnt, der Schiedsrichter hat soeben angepfiffen!

Beide Teams betreten den Rasen. gleich geht's los! Die Löwen laufen heute erstmals im neuen Heimtrikot auf.

Beim Club stehen heute mit Christopher Schindler und Manuel Schäffler zwei Ex-Löwen im Kader der Franken, beide sitzen zunächst auf der Bank.

Für Michael Köllner ist es heute eine ganz besondere Partie: Für ein Testspiel kehrt der Löwen-Coach zu dem Verein zurück, mit dem er einst aufgestiegen ist - und für den er immer noch ein bisschen schwärmt: "Der Club wird einer meiner Herzensvereine bleiben."

Die Aufstellung ist da! Und Dennis Dressel sitzt beim  Härtetest gegen den Club nur auf der Bank. Im Tor steht wie zu erwarten Tom Kretzschmar, da Marco Hiller beim Liga-Start gegen Würzburg gesperrt fehlen wird. Sechzigs Stammkeeper steht gegen Nürnberg gar nicht erst im Kader.

Hallo und herzlich willkommen zu unserem Liveticker! Die Generalprobe für den Liga-Start steht an: Die Löwen testen heute gegen den 1. FC Nürnberg – Anpfiff ist um 13 Uhr!

Teilen