WM-Rekordtorschütze Sein 15. WM-Tor: Klose zieht mit Ronaldo gleich

Miroslav Klose hat durch sein 15. WM-Tor mit dem Rekordtorschützen Ronaldo gleichgezogen. Klose traf am Samstag in Fortaleza gegen Ghana in der 71. Minute zum 2:2.

 

Fortaleza - Der Brasilianer erzielte in 19 WM-Partien 15 Treffer. Für Klose war das zweite deutsche Gruppenspiel in Brasilien die insgesamt 20. Partie bei Fußball-Weltmeisterschaften. Sein erster Ballkontakt zwei Minuten nach seiner Einwechslung führte im Anschluss an eine Ecke von Toni Kroos zum großen Jubel bei den deutschen Fans und den Mitspielern. Der Treffer war das insgesamt 70. Länderspieltor für Klose.

Er hält vor Gerd Müller (68 Treffer) die deutsche Bestmarke. Müller hatte die langjährige nationale Bestmarke mit seinem letzten Treffer zum deutschen WM-Titelgewinn 1974 in München gegen die Niederlande aufgestellt. Der „Bomber der Nation“ benötigte dafür nur 62 Länderspiele, für Klose war es am Samstag schon Nummer 133.

In der deutschen WM-Torschützenliste folgen hinter Klose der ehemalige Bundestrainer Jürgen Klinsmann (11), Helmut Rahn (10), Karl-Heinz Rummenigge und Uwe Seeler (beide 9).

 

0 Kommentare