Wird heimlich von Kameras beobachtet Buch verramscht: Thomas Gottschalk stellt Verkäuferin zur Rede

Thomas Gottschalk in einer Buchhandlung im schwäbischen Kurort Bad Wörishofen. Foto: SWR/Kimmig Entertainment

Thomas Gottschalk entdeckt beim gemütlichen Bummel durch die Innenstadt von Bad Wörishofen eine Buchhandlung, in der sein Erstlingswerk "Herbstblond" zum Ramschpreis ausliegt. Sofort stellt der die Verkäuferin zur Rede und tappt in eine Falle.

 

Wenn die eigene Autobiografie nur noch billige 3,99 Euro kostet und im Ramschbereich ausliegt, dann kratzt das am Ego. Interessiert sich keiner (mehr) für die jahrzehntelange Karriere von Thomas Gottschalk im Showbusiness?

Gottschalk wird heimlich von Kameras beobachtet

Als Gottschalk rein zufällig bemerkt, dass im Schaufenster einer kleinen Buchhandlung statt seines kürzlich erschienenen Buches "Herbstbunt" sein Erstlingswerk "Herbstblond" ausliegt – und zwar in rauen Mengen für knapp vier Euro –, verschlägt es ihm fast die Sprache ("Die spinnen wohl"). Der Entertainer betritt den Laden und will herausfinden, welcher Dilettant dafür verantwortlich ist. Sofort stellt der TV-Star die Angestellten zur Rede. 

Thomas Gottschalk bei "Verstehen Sie Spaß"

Der Ärger ist riesig, eine Diskussion entfacht. Doch am Ende ist klar: Thomas Gottschalk tappt in eine Falle. Als "Verstehen Sie Spaß"-Moderator Guido Cantz mit Perücke den Buchladen betritt, entspannt sich die Situation. Überall sind verstecke Kameras angebracht. Gottschalk ist Cantz auf den Leim gegangen!

Die ARD zeigt die neueste Folge von "Verstehen Sie Spaß" am Samstag (21.12.) um 20.15 Uhr.

 

3 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading