Wiedersehen beim Charity-Event Prinz Harry und Anthony Joshua wieder zu Scherzen aufgelegt

Anthony Joshua und Prinz Harry verstehen sich ausgezeichnet Foto: imago images / PA Images

Beim Launch der Kampagne "Made by Sports" sind sich Prinz Harry und der Boxer Anthony Joshua wieder über den Weg gelaufen und hatten viel Spaß zusammen. Das letzte Mal, als sich die beiden gesehen haben, hatte Joshua dem Prinzen sogar angeboten, sein Trauzeuge zu sein!

 

Zwei Jahre nachdem Weltklasse-Boxer Anthony Joshua (29) bei einem Radiosender auf Prinz Harry (34) getroffen ist, haben sich die beiden endlich wiedergesehen. Die Sportlegende und der Royal engagieren sich beide dafür, jungen Menschen durch Sport zu einem besseren Leben zu verhelfen. So hatten sie auf dem Charity-Event, bei dem sie jetzt ihre Kampagne "Made by Sport" vorstellten, sicher einiges zu besprechen.

Ein Thema dürfte allerdings gar nichts mit Sport zu tun gehabt haben: Vor zwei Jahren hatte Joshua sich dem Prinzen scherzhaft als Trauzeuge bei seiner Hochzeit mit Herzogin Meghan (37) angeboten - bekanntlich ist daraus nichts geworden. Ärger gab es deswegen natürlich nicht: Die beiden posierten miteinander für die Kameras und lachten dabei herzhaft.

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihr Pseudonym sowie weitere Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading