Wieder Morgenübelkeit Ist Herzogin Kate schwanger mit Baby Nummer 3?

Herzogin Kate soll wieder schwanger sein. Die schönsten Schwangerschaftslooks von Kate in der Bilderstrecke zum Durchklicken. Foto: dpa

Bekommt die britische Monarchie erneut Nachwuchs? Wie britische Medien berichten, soll Herzogin Kate nur vier Monate nach der Geburt von Charlotte wieder schwanger sein. Das würde zumindest erklären, warum sie die Hochzeit ihrer Freunde verpasst hat.

 

London - Kate Middleton ist angeblich mit ihrem dritten Kind schwanger.

Charlotte, die Tochter der Ehefrau von Prinz William ist gerade erst vier Monate alt, laut eines Berichts des britischen 'Star'-Magazins soll aber schon ein weiteres Baby unterwegs sein. "Sie ist ganz am Anfang der Schwangerschaft mit Baby Nummer drei", so ein Insider gegenüber dem Blatt. Der Nahestehende fügte hinzu: "Sie geht nun keine Risiken mehr ein."

Das würde auch erklären, warum die 33-Jährige in letzter Zeit eine Hochzeit und weitere royale Termine ausfallen ließ. "Kate hat den Segen der Queen dafür, dass sie ihre royalen Pflichten für die nächsten zwei Monate vernachlässigen wird, bis sie die morgendliche Übelkeit überwunden hat." Unter dieser litt die schöne Brünette auch massiv während ihren ersten beiden Schwangerschaften.

Auch William soll damit einverstanden gewesen sein, dass ihn seine Frau nicht zu der Hochzeit von Freunden am 15. August im englischen Devon begleitete. "William hat entschieden, dass sie seine Gesundheit nicht riskieren sollte. Deshalb ist Kate zuhause geblieben, hat sich entspannt und mit George und Charlotte gespielt", so der Insider. "Pippa [Kates Schwester] war hoch erfreut, William stattdessen zu der Hochzeit zu begleiten. Kate weiß, dass sie sich immer auf ihre Schwester verlassen kann und schreckt nicht davor zurück, sie anzurufen und sie um Hilfe zu bitten."

 

1 Kommentar