Wechsel in die Türkei TSV 1860: Jetzt ist es offiziell! Bekiroglu verlässt die Löwen im Sommer

Wechselt in die Türkei: Löwen-Spieler Efkan Bekiroglu. Foto: imago images / MIS

Efkan Bekiroglu wechselt in die Türkei. Der Spielmacher der Löwen spielt ab der kommenden Saison beim Erstligisten Alanyaspor. Dies hat der TSV 1860 am Donnerstag bestätigt.

 

München - Jetzt ist es auch offiziell! Efkan Bekiroglu verlässt den TSV 1860 zum Saisonende und wechselt zum türkischen Erstligisten Alanyaspor. Dies hat der TSV 1860 am Donnerstagnachmittag in einer Pressemitteilung bestätigt. 

"Wir haben uns lange um Efkan bemüht, verstehen und akzeptieren aber nun seinen Wunsch, in die türkische Liga zu wechseln", erklärt Sechzigs Sport-Boss Günther Gorenzel.

Bekiroglu wechselt ablösefrei

Auch der 24-jährige Dachauer hat sich sich zu seinem bevorstehenden Abgang geäußert: "1860 wird für mich immer eine Herzensangelegenheit sein. Ich habe hier meinen Durchbruch in den Profifußball geschafft und werde mich immer mit dem Verein und der Stadt verbunden fühlen."

Der Vertrag des Mittelfeldspielers läuft Ende des Monats aus, Bekiroglu verlässt die Löwen somit ablösefrei. In der aktuellen Drittliga-Saison kommt er auf sechs Tore und zwei Vorlagen in 19 Spielen.

 

7 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading