Vor Spiel am Samstag FCB - HSV: Der Lieblings-Gast kommt

Szene aus dem Hinspiel, das die Bayern mit 1:0 gewannen. Foto: Augenklick/firo

Der Lieblings-Gast kommt. Gegen den HSV halten die Bayern alle Vereinsrekorde in der Heim- und Gesamtbilanz.

 

München - Meiste Siege, meiste Punkte, meiste Tore. Die Hanseaten sind auch der einzige Klub, gegen den die Münchner Heim-Tordifferenz die 100 übersteigt. Die letzten sieben Partien vor eigenem Publikum gewann der Rekordmeister mit 37:3 Toren. Allein in den letzten beiden Gastspielen kassierte der HSV 13 Gegentreffer, wobei Thomas Müller jeweils ein Doppelpack gelang. Für den bislang letzten Sieg der Norddeutschen sorgte Mladen Petric beim 1:0 am 26. September 2009 in Hamburg, wo sie fünf Jahre später mit einem 0:0 unter Trainer Joe Zinnbauer den einzigen Punkt aus den letzten neun Duellen ergatterten.

Der Rekordmeister blieb seit dem 1:2 gegen Mainz vom 2. März 2016 in 24 Pflicht-Heimspielen ungeschlagen, büßte aber in der letzten Ligapartie in der Allianz-Arena beim dritten Heim-1:1 der Saison gegen Schalke zwei Zähler ein. In den letzten beiden Spielen traf der Tabellenführer erst ab der 90. Minute in Netz. Sieben Punkte sicherten sich die Münchner durch Tore in den letzten fünf Minuten, in denen sie den Ligarekord von acht Treffern bejubelten.

Bayern-Torjäger Robert Lewandowski zieht mit seinem nächsten Treffer in der Bundesliga-Torschützenliste an Hamburgs Idol Uwe Seeler (je 137 Tore) vorbei. Der HSV gewann sein letztes Gastspiel 3:0 beim Tabellenzweiten RB Leipzig und ist seit vier Pflichtspielen ungeschlagen. In zehn der letzten zwölf Spiele schoss Hamburg das 1:0. - Hinrunde: 1:0 für den FC Bayern.

Die Duelle in Zahlen: Heimbilanz: 38 S, 8 U, 5 N - 148:45 Tore. - Gesamtbilanz: 62 S, 22 U, 19 N - 232:101 Tore

Letzter Heimsieg: 5:0 am 14.8.15. - Letzte Heimniederlage: 1:2 am 28.4.07

Letzter Elfmeter: Bayern (16/14): Lewandowski am 22.1.16. - HSV (11/8): Trochowski am 15.8.08

Letzter Platzverweis: Bayern (2): Boateng am 3.5.14. - HSV (5): Atouba am 28.4.07

Aktuelle Bayern-Schützen gegen Hamburg: Lewandowski (9), Robben (8), Müller (7), Ribery (5), Costa, Kimmich, Vidal

HSV-Schützen gegen München: Hunt (2), Lasogga

 

1 Kommentar