Vier Stunden zu spät zum Training Wegen Flughafenpanne: Alphonso Davies zu 20.000 Euro Geldstrafe verdonnert?

Alphonso Davies (re.) wurde zuletzt offenbar zu einer Geldstrafe verurteilt, weil er zu spät zum Training kam. Foto: imago images / Eibner

Das Flughafen-Chaos in der vergangenen Woche kommt einem Youngster des FC Bayern offenbar teuer zu stehen: Laut einem Medienbericht kam Alphonso Davies deshalb vier Stunden zu spät zum Training und wurde von Trainer Niko Kovac zu einer satten Geldstrafe verdonnert.

 

München - Mit der Disziplin nimmt es Niko Kovac in dieser Saison offenbar richtig ernst! Laut einem Bericht der "Bild" wurde mit Alphonso Davies nun schon der zweite Spieler in dieser Saison zu einer fünfstelligen Geldstrafe verdonnert - obwohl er ohne eigene Schuld am Münchner Flughafen feststeckte.

Der Kanadier war demnach zuletzt erlaubterweise bei seiner Freundin Jordyn Huitema, die selbst Fußballerin ist und für Paris Saint-Germain aufläuft, zu Besuch. Bei der Rückkehr am Dienstag geriet der 18-Jährige dann aber offenbar ins Chaos am Münchner Flughafen. Dort hatte ein Reisender versehentlich einen Sicherheitsbereich betreten, woraufhin weite Teile beider Terminals geräumt wurden.

Flughafen-Chaos: Davies kommt zu spät zum Training

Der Betrieb wurde daraufhin für vier Stunden lahmgelegt, insgesamt sind rund 200 Starts und Landungen annulliert worden. Betroffen waren knapp 25.000 Reisende - darunter der Bayern-Star! Davies kam daher statt um 11 erst um 15 Uhr an der Säbener Straße an. Trainer Niko Kovac zeigte sich daraufhin offenbar wenig nachsichtig und verdonnerte Davies zu einer Geldstrafe von satten 20.000 Euro.

Der Kanadier ist nicht der erste Bayern-Star, der vom harten Durchgreifen des kroatischen Übungsleiters betroffen ist. Nach dem Saisonauftakt musste Renato Sancheseine Strafe von 10.000 Euro zahlen, weil er eine Trainingseinheit nach dem Spiel gegen Hertha BSC geschwänzt hatte. Der Portugiese verließ die Bayern kurz darauf nach Frankreich zu OSC Lille.

 

10 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading